1. Home
  2. Familie Hess

Donald Hess
Quelle: Marc Wetli / 13photo

Familie Hess

«Ich habe meine beiden Leidenschaften im Leben am liebsten unter einem Dach: hervorragende Weine und zeitgenössische Kunst.» Dieses Motto hat Donald Hess (82) mit viel Engagement in seinem argentinischen Weingut Bodega & Estancia Colomé umgesetzt. In den weltweit höchst­gelegenen Weinbergen auf bis zu 3100 Metern über Meer produziert er exzellente einfache bis komplexe Tropfen.

Bei der weit abgelegenen Bodega baute der passionierte Kunstsammler Hess neben einem Hotel auch ein ­Museum. Dort werden faszinierende Werke des amerikanischen Lichtkünstlers James Turrell in von diesem selbst gestalteten Räumen gezeigt. Dasselbe Konzept, erstklassige Weine und Kunst unter einem Dach, wendet Hess in Kalifornien an. An den Hängen des Mount Veeder stellt er seine einzigartige Sammlung an zeitgenössischer Kunst aus, bestückt mit Werken von Francis Bacon, Gerhard Richter, Franz Gertsch und anderen. 

Das Winzertum wurde Hess nicht in die Wiege gelegt, dafür das Bierbrauen. Als 21-Jähriger übernahm er die familieneigene Berner Brauerei Steinhölzli mit einigen Immobilien und kaufte später die Nutzungsrechte der Valser Quelle. Hess bewies Talent fürs Marketing, baute Valser zur Topmarke auf. Nach dem Verkauf der Brauerei wurde neben dem Wasser als zweites Standbein ein Weingeschäft aufgebaut. 2002 verkaufte Hess Valser für viel Geld an Coca-Cola, baute dafür das Weingeschäft und seine Kunstsammlung stark aus. Hess hat die einst rege Reisetätigkeit eingeschränkt und lebt heute meist auf seinem Landsitz Rörswil bei Bern. Das operative Geschäft hat er an seine Schwiegersöhne Timothy Persson (40) und Christoph Ehrbar (42) abgegeben.

 

(Stand: November 2018)

Familie Hess in Listen

Mehr zu: Familie Hess