1. Home
  2. Erben Curt Engelhorn

Erben Curt Engelhorn

Erben Curt Engelhorn

Während der Patriarch und einstige Boehringer-Mannheim-Pharmafabrikant Curt Glover Engelhorn (1926–2016) in seinen letzten Lebensjahren mit Gattin Heidi zwischen zwei Lieblingsdestinationen – der Bergoase Gstaad im Berner Oberland und dem französischen Cap Ferrat am Mittelmeer – pendelte, zieht Stammhalter Kurt Alexander Engelhorn (70) das mondäne St. Moritz vor. Der Erstgeborene und Namensträger, selbst Vater von vier erwachsenen Töchtern, investiert auffällig und feinfühlig ins Oberengadiner Gastrogewerbe, zum Beispiel ins ausgezeichnete Bergrestaurant El Paradiso, wo man sich angeblich «dem Himmel ganz nah» fühlt. Witwe Heidi Engelhorn, einst gemeinsam mit ihrem Gemahl zur Ehrensenatorin der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg berufen, unterstützt in der gefühlten Heimatregion der deutschstämmigen Familie weiterhin generös Deutschlands älteste Hochschule und die Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim.

 

(Stand: Dezember 2017)

Erben Curt Engelhorn in Listen

Mehr zu: Erben Curt Engelhorn