Zürich Stadtpräsidentin Corine Mauch ist aus dem Vorstand der entwicklungspolitischen Organisation Erklärung von Bern (EvB) ausgetreten. Ihr Sprecher Nat Bächtold begründet den Rücktritt der SP-Exekutivpolitikerin mit dem gewachsenen Aufwand für das Mandat im EvB-Vorstand.

Ihre Vorstandsarbeit bei der Organisation sah man in Wirtschaftskreisen schon seit längerem im Widerspruch zu ihrer Rolle als oberste Repräsentantin der Wirtschaftsmetropole der Schweiz.

Mauch bleibt Mitglied der EvB. 

Anzeige
Anzeige