Nach seiner Hochzeit mit der holländischen Prinzessin Carolina von Bourbon-Parma zügelt der C&A-Mitinhaber Albert Brenninkmeijer (38) nach Zürich und übernimmt die Geschäftsführung für alle 100 Textilfilialen der Familienfirma C&A Mode mit Sitz in Baar ZG und zuletzt 579 Millionen Franken Verkaufserlösen.

Gemeinsam mit der Nichte von Königin Beatrix residiert der Landeschef privat im Herzen von Zürich. Im Beisein der niederländischen Regentin sowie von Kronprinz Willem Alexander und dessen Gemahlin Maxima hatte Brenninkmeijer im Juni seine Braut in Florenz kirchlich geheiratet.

Lesen Sie mehr zum Thema in der neuen Ausgabe der BILANZ, ab Freitag am Kiosk.

 

Anzeige