1. Home
  2. People
  3. 300 Reichste
  4. Die Reichsten verlieren Anfang 2016 Milliarden

Börsenbeben 
Die Reichsten verlieren Anfang 2016 Milliarden

Fehlstart 2016: Die Reichsten verlieren Milliarden
Jeff Bezos, Carlos Slim, Bill Gates (v.l.n.r.): Der Börsenabsturz trifft die Reichsten. Keystone

Die Einbrüche an den weltweiten Aktienmärkten in der ersten Börsenwoche des Jahres haben die Vermögen der Reichsten massiv schrumpfen lassen. Ausgerechnet der Gewinner 2015 verliert am meisten.

Für die Reichsten der Welt hat das Jahr mit einem Fehlstart begonnen: Die 400 vermögendsten Menschen haben wegen den Einbrüchen an den globalen Aktienmärkte und den gesunkenen Rohstoffpreisen in dieser Woche fast 194 Milliarden Dollar verloren, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet. Demnach büssten 47 Milliardäre mindestens 1 Milliarde Dollar ein.

Die 400 Vermögendsten rund um den Globus verfügen dem Bloomberg-Index zufolge zum Ende dieser Woche über insgesamt 3.7 Billionen Dollar, vor einem Jahr waren es noch rund 4 Billionen Dollar.

Amazon-Gründer verliert fast 6 Milliarden Dollar

Der Milliardär, für den 2015 am besten lief, musste nun den grössten Einbruch hinnehmen. Amazon-Gründer Jeff Bezos’ Vermögen schrumpfte um 5.9 Milliarden Dollar, nachdem die Aktien des weltgrössten Onlinehändlers um 10 Prozent gesunken waren. Bezos ist laut Ranking der viertreichste Mensch mit 53.7 Milliarden Dollar. Gemäss Bericht konnte er sein Nettovermögen 2015 verdoppeln.

Bill Gates als weltweit reichste Person verlor in dieser Woche 4.5 Milliarden auf insgesamt 79.2 Milliarden Dollar. Der mexikanische Unternehmer Carlos Slim musste ein Minus von 5.7 Milliarden Dollar auf knapp 47 Milliarden hinnehmen.

Verluste der Milliardäre kleiner als Börseneinbrüche

Die Verluste aller Milliardäre in dieser Woche belaufen sich laut Bloomberg auf 4,9 Prozent ihres Gesamtvermögens.  Damit schneiden sie leicht besser ab als die globalen Aktienmärkte, schreibt Bloomberg. Der weltweite Aktienindex MSCI ACWI sank demnach um 6,2 Prozent in dieser Woche.

(moh)

 

Anzeige