1. Home
  2. People
  3. 300 Reichste
  4. Die Reichsten 2014 – Region Ostschweiz

Regionen 
Die Reichsten 2014 – Region Ostschweiz

In der Ostschweiz werden drei neue Reichste aufgeführt. Dazu gehört auch ein Rennfahrer. Doch an der Spitze dominieren Wohlhabende mit einem goldenen Händchen für Beteiligungen.

Von Stefan Lüscher
27.11.2014, Aktualisiert vor 11 Stunden

In der Region Ostschweiz hält Jorge Paulo Lemann die Spitze. Mit einem Vermögen von 25 bis 26 Milliarden Franken ist der Brasilien-Schweizer unter den 300 Reichsten der Drittreichste. Der Brasilien-Schweizer, der seit Jahren am Zürichsee wohnt, hat 2014 vor allem dank seiner werthaltigen Beteiligung am weltgrössten Brauereikonzern AB InBev rund 5 Milliarden dazu gewonnen.

An zweiter Stelle in der Region steht die ebenfalls im Biergeschäft aktive Charlene de Carvalho-Heineken mit 9 bis 10 Milliarden Franken. Der Wert ihrer Beteiligung an Heineken hat zwei Milliarden Franken zugelegt. Rang drei wird gehalten von der Familie August von Finck, die dank ihren Beteiligungen 5 bis 6 Milliarden Franken besitzen.

Drei neue Vermögende in der Region Ostschweiz

In der Ostschweiz werden drei neue Reichste aufgeführt. Peter Simon steuert aus Klosters heraus seinen internationalen Kleiderkonzern mit den Marken Monsoon und Accessorize, sein Vermögen wird auf 600 bis 700 Millionen Franken geschätzt. Jan Schoch wohnt im Kanton Innerrhoden; zusammen mit drei weiteren Mitgründern hält er am Derivatehaus Leonteq ein Aktienpaket im Wert von 400 bis 450 Millionen Franken. Neu gelistet ist auch der Formel-1-Fahrer Sebastian Vettel; der Deutsche wohnt seit Jahren im Thurgau und wechselt nun zu Ferrari, wo ihm ein Führjahresvertrag ein Gehalt von angeblich 125 Millionen Euro garantiert.

Von den 300 Reichsten der Schweiz, so geht aus der 26. goldenen Ausgabe des Wirtschaftsmagazins BILANZ hervor, sind 42 in der Region Ostschweiz wohnhaft. Ihr Gesamtvermögen beläuft sich auf 81,9 Milliarden Franken. 

Alles zu den 300 Reichsten der Schweiz finden Sie in der goldenen BILANZ - jetzt am Kiosk!

 

Anzeige

Die Reichsten der Kantone

Jorge Lemann
Gigi Oeri
Luigi Macaluso
Giorgio Behr
Thomas Schmidheiny
Dmitry Yakubovskiy
1|23
Der Unterschied zwischen den Reichsten der Kantone ist gross. Diese Rangliste zeigt die gesamte Bandbreite auf. Neuenburg: Die Familie Macaluso ist in der Uhrenbranche tätig und verfügt über 150-200 Millionen Franken. Keystone