1. Home
  2. People
  3. 300 Reichste
  4. Die Reichsten 2014 – Region Bern

Ranking 
Die Reichsten 2014 – Region Bern

Dank der freundlichen Börsenstimmung hat die Familie Bertarelli in diesem Jahr eine weitere Milliarde dazugewonnen. Neu dabei ist eine prominente Entertainerin.

Von Stefan Lüscher
27.11.2014, Aktualisiert vor 13 Stunden

Dank der freundlichen Börsenstimmung hat die Familie Bertarelli in diesem Jahr eine weitere Milliarde dazugewonnen. Mit einem Vermögen von neu 12 bis 13 Milliarden Franken sind Kirsty und Ernesto Bertarelli unter den 300 Reichsten auf Rang fünf vorgestossen. In der Region Bern behauptet das Ehepaar, das teilweise in London, grösstenteils in Gstaad lebt, ihren Spitzenplatz. Der Reichtum der Bertarellis stammt aus dem Verkauf des Biopharmakonzerns Serono.

Auf Rang zwei in der Region Bern mit einem Vermögen von je 3,5 bis 4 Milliarden Franken zu finden sind der gebürtige Deutsche Heinz Baus mit seiner Fachmarktkette Bauhaus sowie Laurence Graff. Der vor Jahren aus Grossbritannien zugezogene Graff, Juwelier der Schönen und Reichen, freut sich an einem Vermögenszuwachs von 500 Millionen Franken. Den dritten Platz belegt der Investor Curt Engelhorn mit unverändert 3 bis 3,5 Milliarden Franken.

Michelle Hunziker jetzt neu auf der Liste

Zwar nicht im Kanton Bern wohnhaft, dafür dort aufgewachsen ist Michelle Hunziker. Sie ist neu in der Liste, durch Heirat mit dem italienischen Modehauserben Tomaso Trussardi zur Mitbesitzerin eines Vermögens von 200 bis 250 Millionen Franken geworden.

Von den 300 Reichsten der Schweiz, so geht aus der 26. goldenen Ausgabe des Wirtschaftsmagazins BILANZ hervor, sind 22 in der Region Bern wohnhaft. Ihr Gesamtvermögen beläuft sich auf 38,4 Milliarden Franken.


Alles zu den 300 Reichsten der Schweiz finden Sie in der goldenen BILANZ - jetzt am Kiosk!

Anzeige

Die Reichsten 2014 – Region Zürich

1|4
Auf Platz drei zu finden unter den Reichsten im Kanton Zürich ist Theo Müller; der deutsche Molkereimeister besitzt 3,5 bis 4 Milliarden Franken.