1. Home
  2. People
  3. 300 Reichste
  4. 300 Reichste: Die Reichsten 2017 der Region Zentralschweiz

300 Reichste 
Die Reichsten lieben die Region Zentralschweiz

Luzern Kapellbrücke
Die Kapellbrücke in Luzern.Quelle: Keystone

Nirgends in der Schweiz wohnen so viele Superreiche wie in der Zentralschweiz: insgesamt 55 der 300 Reichsten. Die Vermögensten unter ihnen residieren vor allem in den Kantonen Zug und Luzern.

Veröffentlicht 22.11.2017
1
Familie Brenninkmeijer: 15 bis 16 Milliarden Franken
Quelle: Richard Young/REX/Shutterstock
1
Familie Brenninkmeijer: 15 bis 16 Milliarden Franken

Mit einem unveränderten Vermögen von geschätzten 15 bis 16 Milliarden Franken steht die Familie Brenninkmeijer an der Spitze der Reichsten in der Region Zentralschweiz. Die wichtigsten Akteure der gut fünfeinhalb Dutzend umfassenden Teilhaber der Textilkette C&A wohnen vor allem in den Kantonen Zug und Luzern. Unter den 300 Reichsten der Schweiz liegt die weit verzweigte Familie auf Rang fünf.

Anzeige
2
Viktor Vekselberg: 13 bis 14 Milliarden Franken
Quelle: Vladimir Smirnov/Getty Images
2
Viktor Vekselberg: 13 bis 14 Milliarden Franken

In der Zentralschweiz an zweiter Stelle rangiert der Russe Viktor Vekselberg. Er ist um eine Milliarde Franken reicher geworden und wird nun mit einem Vermögen von 13 bis 14 Milliarden Franken eingestuft. Vor allem seine Schweizer Beteiligungen an Sulzer oder OC Oerlikon haben den Vermögenszuwachs bewirkt.

3
Familien Schindler und Bonnard: 12 bis 13 Milliarden Franken
Quelle: Keystone
3
Familien Schindler und Bonnard: 12 bis 13 Milliarden Franken

Ebenfalls dank der Börse sind die Familien Schindler und Bonnard um zwei Milliarden Franken reicher geworden und besitzen nun ein Vermögen von 12 bis 13 Milliarden Franken. Die Unternehmerfamilie profitierte von den Kursgewinnen bei ihrer Mehrheitsbeteiligung am Aufzugs- und Rolltreppenhersteller Schindler.

BILANZ 300 Reichste
Jetzt neu am Kiosk: Die 300 Reichsten der Schweiz.
Quelle: Bilanz