Hans Lerch, CEO der Hotelplan-Gruppe, soll auf Ende Oktober zurücktreten. Das sagte Migros-Konzernchef und Hotelplan VR-Präsident Herbert Bolliger gegenüber BILANZ.

Damit nehmen die Spekulationen um einen Wechsel an der Spitze des defizitären Reisekonzerns ein Ende. Laut Bolliger konzentriert man sich bei der Lerch-Nachfolg auf zwei interne Kandidaten. Dabei dürfte es sich um Hotelplan-Suisse-Chef Thomas Stirnimann und Interhome-Chef Simon Lehmann handeln.

Anzeige