1. Home
  2. Management
  3. Darum ist Zürich die nachhaltigste Stadt der Welt

Ranking 
Darum ist Zürich die nachhaltigste Stadt der Welt

In puncto Nachhaltigkeit kann Zürich keine Stadt der Welt das Wasser reichen. Das zeigt eine aktuelle Studie. Allerdings hat auch die toprangierte Stadt Verbesserungspotenzial.

Die Zürcherinnen und Zürcher wissen es schon lange: In der Limmatstadt lebt es sich besonders gesund. Morgens mit dem Velo ins Büro, mittags joggen an der Limmat und abends noch eine schnelle Abkühlung im See – so kann ein gelungener Arbeitstag aussehen.

Wovon die Städter aus persönlicher Erfahrung überzeugt sind, belegt nun die Studie «Sustainable Cities Index». Darin erreicht die grösste Stadt der Schweiz den ersten Platz – vor Singapur und Stockholm. Zürich überzeugt beim Gesamtbild aus den drei Nachhaltigkeitskategorien «Menschen», «Umwelt» und «Wirtschaft».

Weiteres gutes Resultat

Allerdings hat auch die toprangierte Stadt Verbesserungspotenzial: Die hohen Lebenshaltungskosten kosten im Index «Menschen» viele Plätze. Punkten kann Zürich dagegen in Sachen Umwelt- und Klimaschutz.

Mit Genf auf Platz zwölf ist eine weitere Schweizer Stadt im Ranking der 100 führenden Städte weltweit mit vorne dabei. Welche Städte im Ranking der Beratungsfirma Arcadis überzeugen und welche das Schlusslicht bilden, sehen Sie in der Bildergalerie oben.

(moh/jfr)

Anzeige