1. Home
  2. Lifestyle
  3. Uhren
  4. H. Moser stellt an der SIHH in Genf seine neue Tourbillon vor

Uhrensalon Genf 
Diese Zeitmesser erkennt man ohne Logo

MoserCie_Genf_Uhrensalon
Edouard Meylan (Rechts): Der Firmenchef im Gespräch mit Alexander Linz von Watchadvisor.Quelle: Bildschirmfoto

H. Moser & Cie hat am Uhrensalon neue Tourbillons lanciert. Der CEO erklärt die Vorzüge der exklusiven Zeitmesser.

Veröffentlicht 18.01.2018

H. Moser & Cie  hat in Genf seine «fliegende» Tourbillon «The Essence of the Tourbillon» und weitere Neuheiten vorgestellt. Im Interview mit Alexander Linz von Watchadvisor erklärt CEO Edouard Meylan, wann der Schaffhauser Hersteller auch einen Chronographen auf den Markt bringt - und sagt, warum H. Moser & Cie darauf verzichtet, seine Zeitmesser mit einem Logo zu versehen.

Anzeige
Uhrenmacher_Moser