1. Home
  2. Lifestyle
  3. Familie Gantner als Grundbesitzer in Meggen

Grundstück 
Familie Gantner als Grundbesitzer in Meggen

Meggen
Beste Lage: Das Grundstück liegt in der Luzerner Gemeinde Meggen direkt am Vierwaldstättersee.Quelle: ZVG

Alfred Gantner, Mitgründer der Partners Group, hegt Baupläne für sein 35'000 Quadratmeter grosses Grundstück in Meggen.

Erik Nolmans
Von Erik Nolmans
21.12.2017

Im November wurden die Baugespanne aufgestellt, der Startschuss zum Baugenehmigungsverfahren ist erfolgt. Als Besitzerin der Parzelle 243 im luzernischen Meggen ist Cornelia Gantner-Bose im Grundbuch eingetragen. Sie ist die Gattin von Alfred Gantner, Mitgründer der Partners Group und einer der reichsten Männer der Schweiz. Sein Zehn-Prozent-Anteil an der Zuger Private-Equity-Firma ist heute rund 1,7 Milliarden Franken wert.

Anzeige

Gekauft wurde das Grundstück bereits vor zwei Jahren, Vorbesitzer war der Luzerner Kunsthändler Robert Landau. Er ist auch der Eigentümer der Parzelle gleich nebenan und ist ein persönlicher Freund von Gantner.

Alfred Gantner
Alfred Gantner: Mitgründer der Partners Group und einer der reichsten Männer der Schweiz.
Quelle: Gian Marco Castelberg

Über 70 Millionen Franken wert

Angesichts der bei derart prächtiger Seelage gültigen Quadratmeterpreise von 2000 bis 3000 Franken dürfte das Land schätzungsweise über 70 Millionen Franken wert sein. Auf dem Grundstück Eichmatt hatte sich Landau laut Medienberichten ursprünglich selber niederlassen wollen, doch das vorgeschlagene Prunkobjekt wurde vom Landschaftsschutz verhindert. Auf dem Grundstück sind die baulichen Möglichkeiten stark eingeschränkt.

Unmittelbare Umzugspläne soll Gantner allerdings nicht haben. Heute residiert die Familie – das Paar hat vier Söhne und eine Tochter – in Oberägeri. Aus dem Umfeld der Familie verlautet, man plane erst mittelfristig den Umzug nach Meggen. Offenbar wollen die Gantners zuwarten, bis die Kinder, die in Zug die öffentlichen Schulen besuchen, ihre Ausbildung dort abgeschlossen haben. 

Weitere spannende Themen lesen Sie in der neuen BILANZ, ab Freitag am Kiosk oder mit Abo bequem im Briefkasten.

Bilanz Cover
Die neue BILANZ: Erhältlich am Kiosk.
Quelle: Bilanz