Thomas Jordan ist ein Publikumsmagnet: Noch nie hatte eine Veranstaltung der Zürcher Volkswirtschaftlichen Gesellschaft derart viele Besucher.

Beinahe exakt drei Jahre nach seinem Entscheid (am 15. Januar 2015), den Euro-Mindestkurs aufzuheben, erklärte der Präsident des Nationalbank-Direktoriums «Wie Geld durch die Zentralbank und das Bankensytem geschaffen wird».

Nach eher theoretischen Erklärungen stellte Thomas Jordan praktisch fest, dass in normalen Zeiten auf Guthaben Zins bezahlt werde – wann die Rückkehr zu diesen normalen Zeiten stattfinden werde, blieb allerdings offen.

«Ich bin froh, dass ein Wasserballer die SNB führt – gewohnt, einzustecken und auszuteilen!» meinte ZKB-CEO Martin Scholl in seiner Einführungsrede.

Anzeige