Zum sechsten Mal präsentierten BILANZ und Interbrand das Ranking der 50 wertvollsten Schweizer Marken. Beim Lancierungsevent am GDI in Rüschlikon zeigte sich vor allem Stabilität in den Top 50: «Ein gutes Zeichen für die Schweizer Markenwelt», befand Interbrand-Schweiz-Chef Michel Gabriel. Google-Schweiz-Chef Patrick Warnking referierte in seiner Keynote über Markenführung im Internetzeitalter. Die angeregte Podiumsdiskussion mit bunt gemischter Teilnehmerschaft (vom Traditionsunternehmen IBM bis zu Internet-Start-ups war das ganze Spektrum vertreten) vertiefte das Thema. Einig war man sich beim Ausblick: Die Macht der Marke wird im digitalen Umfeld noch weiter zunehmen. Anschliessend blieben die Gäste teilweise noch mehrere Stunden zum Networking beim Apéro riche.

★★★★★ Information★★★★★ Networking★★★★★ Unterhaltung★★★★★ Börsenkapital

Anzeige
Anzeige