1. Home
  2. Kontributoren
  3. Accessoires machen den Unterschied

Männermode 
Accessoires machen den Unterschied

Accessoires machen den Unterschied
Accessoires wandeln jeden Anzug in einen unvergesslichen Look.  PR

Der Anzug ist die wohl segenreichste Erfindung in der Männermode. Dennoch: Ein Anzug alleine kann ziemlich öde wirken. Erst die richtigen Accessoires machen beim Business-Look den Unterschied.

Kommentar  
Von Georgia Garms
2015-07-23

Die Erfindung des Anzuges gehört sicherlich zu den segensreichsten Momente in der Geschichte der männlichen Modewelt. Es gibt nichts, womit Mann besser und passender angezogen sein kann, wenn es um geschäftliche Angelegenheiten oder den stilvollen Auftritt am Abend geht.

Der perfekte Sitz sollte selbstverständlich sein. Bei einem Anzug von der Stange muss die Hose die richtige Länge haben, ebenso muss am Bund und Po alles stimmen. Das gleiche gilt für die Ärmel und der Sitz an den Schultern. Der teuerste Stoff nutzt nichts, wenn die Passform nicht optimiert wurde.

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer

Und trotzdem, wie man umgangssprachlich so schön sagt, macht eine Schwalbe noch keinen Sommer. Ein Anzug alleine kann ziemlich öde und langweilig wirken. Erst die richtigen Accessoires sorgen dafür, dass sich ein Business-Look entsprechend abhebt.

Edle Accessoires machen den Unterschied und haben fast immer das Potenzial, einen x-beliebigen Anzug in einen unvergesslichen Look zu verwandeln. In meinem obigen Beispiel ist es der Gürtel aus Straussenleder, mit farblich passenden Schuhen, Tasche und Manschettenknöpfen.

Mein Tipp: Setzen Sie auf Qualität. Ein Gürtel aus gutem, vielleicht sogar exotischem Leder, eine hochwertige Schnalle oder eine aussergewöhnliche Verarbeitung sorgen auf dezente Weise für Aufmerksamkeit. Hier gilt die Regel: weniger ist mehr. Immer den Mittelweg wählen. Das richtige Mass ist in diesem Fall entscheidend und bestimmt, ob Accessoires im Business-Outfit positiv oder negativ auffallen. 

Infos zum Bild: Anzug, Hemd: S. Oliver; Schuhe: Boss; Gürtel: Bally; Manchettenknöpfe: Hermès; Sonnenbrille: Rayban; Dokumententasche: Brunello Cucinelli.

 

Anzeige