Name Franken
1 Novartis 90011
2 Schindler (PS) 75807
3 Lindt & Sprüngli (N) 62489
4 Nestlé 60721
5 Sika 55414
Novartis (ohne Dividende) 46382
6 EG Laufenburg 44748
7 Bâloise 44170
8 Swiss Re 43138
9 Sopracenerina 40186
10 SIG 35915
11 Atel 34432
12 Valora 31542
13 Roche (GS) 29938
14 UBS 27948
15 Holcim 27212
16 Helvetia Patria 25736
Aktienindex Schweiz 19754
17 CKW 18490
18 National 16713
19 Energiedienst Holding 16550
20 Intershop 16117
21 Zurich FS 15731
22 Motor-Columbus 13422
23 Rieter 13156
24 Credit Suisse Group 12589
25 Neue Aarg. Bank 11691
26 Forbo 8185
27 Jelmoli 8171
28 ABB 7794
29 Sulzer 7464
Staatsobligationen Schweiz 5293
30 Georg Fischer 5975

Die Tabelle umfasst sämtliche 33 Schweizer Aktien, die seit 1975 an der Schweizer Börse kotiert sind. Bei folgenden drei Aktien erfolgte die Kotierung erst im Verlaufe des Jahres 1975: CS Group am 20.3.75, UBS am 25.3.75, Unaxis (ehemals Oerlikon-Bührle) am 17.7.75. Die Berechnung der Novartis-Aktie basiert vor der Fusion auf der Performance der Aktie von Sandoz. Analog basieren die Zahlen der UBS-Aktie vor der Fusion auf der Entwicklung der SBG-Aktie. Nicht berücksichtigt in der Berechnung sind Sonderausschüttungen, wie beispielsweise Spin-offs. Zählt man diesen Effekt dazu, resultiert bei Novartis aus dem Startkapital von 1000 Franken sogar ein aktuelles Vermögen von 97 700 Franken.

Anzeige