1. Home
  2. Unternehmen
  3. Wie Unternehmen mutiger werden – «Burning Man» als Inspiration

BrandReport Logo

Wie Unternehmen mutiger werden – «Burning Man» als Inspiration

(für Worldwebforum), am 16.11.2017
Quelle: zvg

Zündende Ideen brauchen ein inspirierendes Umfeld. Die Gründer von Google sollen ihre bahnbrechende Innovation am «Burning Man» 1997 finalisiert haben.

Das Festival im US-Bundesstaat Nevada gilt als Quell der Inspiration. 75000 Menschen – Kreativköpfe, CEOs und Visionäre feiern in der Wüste eine grosse Party. Höhepunkt ist das traditionelle verbrennen einer Holzstatue. Für über 80 Prozent der Teilnehmer hält das Hochgefühl nach «Burning Man» noch Wochen, ja gar Monate an. «Damit sich Ideen entfalten können, braucht es optimale Rahmenbedingungen. Für diese sind die Führungskräfte zuständig», meint Claude Zellweger. Er ist Designchef bei Google Daydream, der Virtual-Reality-Abteilung des Internet-Konzerns. Der Schweizer sagt im Interview: «Innovative Ideen entstehen eher an Orten also, an denen man sich auf Augenhöhe und in Momenten der Zusammengehörigkeit begegnet» – wie beispielsweise am «Burning Man».

Mutige Ziele und digitale Inspirationen stehen auch im Zentrum des Worldwebforums. Einmal im Jahr treten prominente Vorzeigeunternehmerinnen und Vordenker an der wichtigsten Business-Transformations-Veranstaltung der Schweiz auf. Diese Digital Leaders aus dem Silicon Valley erklären wie sie auf ihre innovativen Ideen gekommen sind, wie sie ihre Branche und die Welt verändert haben, und wie sie die weitere Entwicklung und Zukunft sehen.

loading...

Auf die Frage, was die nächsten bahnbrechenden Entwicklungen sein werden, antwortet Claude Zellweger: «Das maschinelle Lernen wird voranschreiten. Davon können auch wir profitieren. So wird uns der ‹Personal Assistant› vermehrt bei der täglichen Arbeit unterstützen.»

Google, Internet der Dinge, Robotik – die Digitalisierung verändert unseren Alltag in rasantem Tempo. Halten Sie Schritt mit dieser Entwicklung und entfalten Sie Ihre Leaderqualitäten. Unter dem Thema «Thought Leadership & Digital Transformation» liegt der Fokus des Worldwebforums auf dem Austausch mit Digital Champions aus dem Silicon Valley. Nehmen Sie am Worldwebforum in Zürich teil und lassen Sie sich am 18./19. Januar 2018 von folgenden Digital Leaders inspirieren:

  • Bruce Dickinson – Lead Singer Iron Maiden & Entrepeneur
  • Wilhelm Oehl – Creator Apple Store, Eight.Inc
  • Nancy Pfund – Impact Investor at Tesla, DBL
  • David Le – Managing Counsel, Lyft
  • Glenn Gore – Chief Architect, Amazon
  • Sam Rosenblum – Business Development Director, Coinbase
     

WORLDWEBFORUM TICKETS FÜR 1'280.-  STATT 1'780.- FRANKEN

Jetzt vom Spezialpreis profitieren mit Promotion Code: BOLD

GET TICKET NOW

 

Das Worldwerbforum ist die führende Business-Konferenz für Digitale Transformation und « Thought Leadership » in Europa. Am jährlichen Forum treffen sich 2000 Gäste, welche zu den einflussreichsten Führungskräften, Pionieren und Visionären der digitalen Welt zählen.

www.worldwebforum.com