1. Home
  2. Lifestyle
  3. Events
  4. Thunerseespiele 2017: Katzen auf dem Thunersee

Auftritt 
Thunerseespiele 2017: Katzen auf dem Thunersee

Die Thunerseespiele führen diesen Sommer den Musicalklassiker «Cats» auf. An der Eröffnungsvorstellung zeigten sich zahlreiche Prominente aus der Welt des Sports, der Politik und der Wirtschaft.

Von Markus Senn
17.07.2017, Aktualisiert vor 15 Stunden

Seit 15 Jahren zeigen die Thunerseespiele jeden Sommer auf der Freilichtbühne im Thunersee Musicals - dieses Jahr das legendäre «Cats». Vor atemberaubender Kulisse der Berner Alpen mit Eiger, Mönch und Jungfrau tanzen die Katzen auf der komplett im See aufgebauten Bühne. Insgesamt bietet die Anlage Platz für 2670 Personen. Die Tribüne liegt bis zu 18 Meter über dem See und bietet ein einzigartiges Panorama.

Markus Dinhobl, der ausführende Produzent, erklärt: «Cats ist ein legendäres, tanzlastiges und energiegeladenes Musical, dessen Geschichte wir für die Thunerseespiele neu interpretiert haben: Nach dem 'Big Bang', der Apokalypse, ist die Menschheit ausgelöscht, bloss einige Katzen haben überlebt und treffen sich in einem heruntergekommenen Freizeitpark zum 'Jellicle Ball'.»

An der Eröffnungsvorstellung zeigten sich am 12. Juli zahlreiche Prominente aus der Welt des Sports, der Politik und der Wirtschaft. «Cats» wird in Thun bis zum 24. August gespielt.

 

Anzeige