1. Home
  2. Lifestyle
  3. Events
  4. Tesaro feiert seinen neuen Firmensitz in Zug

Auftritt 
Tesaro feiert seinen neuen Firmensitz in Zug

Das Bostoner Biopharma-Unternehmen Tesaro lässt sich in Zug nieder. Zum Opening der neuen Firmenzentrale sind die beiden Unternehmensgründer angereist.

Von Markus Senn
18.10.2016, Aktualisiert vor 5 Stunden

Für einmal sorgte keine Westcoast-IT-Company für Schlagzeilen, sondern das junge Bostoner Biopharmaunternehmen Tesaro: Der Konzern hat sich für Zug als internationalen Hauptsitz entschieden. Über die Zuger Zentrale hinaus sollen auch Ländergesellschaften in Grossbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien eingerichtet werden.

Das 2010 gegründete und rasch wachsende Unternehmen mit gegenwärtig 400 Mitarbeitern ist auf die Entwicklung von Krebsmedikamenten spezialisiert.

Zum Grand Opening waren die beiden Unternehmensgründer Mary Lynne Hedley und Lonnie Moulder aus Boston angereist und unterhielten sich an der Party angeregt mit dem Zuger Landammann Heinz Tännler. Dieser zeigte sich hocherfreut über den neusten Firmenzuwachs in seinem Kanton: «Zug unternimmt grosse Anstrengungen, um auch in Zukunft für internationale Firmen ein attraktiver Standort zu sein.»

Information: ★★★☆☆
Networking: ★★★☆☆
Unterhaltung: ★★☆☆☆
Börsenkapital: ★☆☆☆☆

Anzeige