1. Home
  2. Lifestyle
  3. Events
  4. Am Cham-Event mit ABB-CEO Ulrich Spiesshofer

Auftritt 
Am Cham-Event mit ABB-CEO Ulrich Spiesshofer

ABB-CEO Ulrich Spiesshofer war zu Gast bei der Schweizerisch-Amerikanischen Handelskammer AmCham. Thema seines Vortrages war die Industrie 4.0.

Von Markus Senn
2017-02-14

In aufgeräumter Stimmung begann ABB-Chef Ulrich Spiesshofer seinen Vortrag mit dem Engagement seiner Firma im «Solar Impulse»-Projekt, um über die zunehmende Bedeutung von Elektrizität in Mobilität, Industrie und Gesellschaft zu seinem Kernthema zu gelangen: der 4. industriellen Revolution. 

In den ersten drei Revolutionen ist es laut Spiesshofer darum gegangen, Muskeln durch Maschinen zu ersetzen. Nun sei das Gehirn dran: Informationstechnologien, Daten und das «Internet of Things» sind die Treiber der 4. Industriellen Revolution, so der ABB-CEO. Alle bisherigen industriellen Revolutionen hätten dabei positive Folgen für die Menschheit; auch dem Erfolg der vierten Auflage stünde nichts im Weg.

Weiter sagte Spiesshofer, dass Arbeitsplätze sich durch neue Techniken verändern und neue Jobs kreiert werden. Das Wichtigste für die Zukunft sei es nun, die Bevölkerung einzubinden, auf die veränderten Bedingungen vorzubereiten und insbesondere die Bildung zu intensivieren. 

Der ABB-Chefdenker ist überzeugt: «Uns erwarten ungeahnte Möglichkeiten – schreiben wir die Zukunft zusammen.»

Anzeige