Eveline Widmer-Schlumpf kokettierte mit ihrem Uralt-Handy und verriet, dass die Bundesräte ihre Geräte vor der Sitzung abgeben müssten. Swisscom-CEO Urs Schaeppi geisselte einmal mehr die politischen Auf­lagen, die den Ausbau des Mobilfunknetzes verzögerten und verteuerten. Und sorgte für Raunen, als er bekannte, sich zur Nutzung der neusten Technologie zwingen zu müssen.

SBB-Chef Andreas Meyer zeigte die Bedeutung der IT für den Betrieb des Bahn­netzes – just an dem Tag, als dieses von grossen Störungen betroffen war. Den humorvollsten Vortrag aber hielt Logitech-Gründer Daniel Borel, ein Urgestein der IT-Branche: «The PC is dead, and so am I.»

 

★★★  Information

★★★★☆  Networking

★★★★☆  Unterhaltung

★★★☆  Börsenkapital

Anzeige