1. Home
  2. Lifestyle
  3. Events
  4. 125 Jahre ABB: ABBsolut

Auftritt 
125 Jahre ABB: ABBsolut

Mit beeindruckender Licht- und Soundshow und 600 geladenen Gästen feierte ABB sein 125-Jahr-Jubiläumsfest. Für den emotionalen Höhepunkt sorgte Bundespräsident Johann Schneider-Ammann.

Von Marc Kowalsky
2016-10-27

Für ihr 125-Jahr-Jubiläumsfest liess sich ABB nicht lumpen. In Wettingen, unweit der historischen BBC-Keimzelle, ­errichtete man eigens auf 5000 Quadratmetern eine Halle mit beeindruckender Licht- und Soundshow. Es spielte ein 64-köpfiges Orchester. Anwesend waren Wirtschaftspromis in einer Dichte, wie man sie selten sieht.

Emotionaler Höhepunkt war, als Bundespräsident Johann Schneider-Ammann an Ulrich Spiess­hofer den zwei Tage zuvor ausgestellten Schweizer Pass übergab, den der ABB-Chef vor den Augen der 600 Gäste unterschrieb. Für Aufregung sorgte, als zwei der rund 30 leuch­tenden Minidrohnen der ETH kollidierten und auf dem CEO-Tisch niedergingen – der getroffene Ehrengast nahm es mit Humor.

Die ganze Sause soll mit den Folgeveranstaltungen für die Mitarbeiter einen hohen einstelligen Millionenbetrag gekostet haben. Mal sehen, wie ABB das beim 250-Jahr-Jubiläum toppen will.

Anzeige