Meistgelesen

Gimmicks

Mit der neuen Lifestyle-Kette Arket versucht H&M einen Neuanfang. Kunden sollen nicht schnell shoppen, sondern bewusst kaufen. Und auch die Produkte sollen mehr als eine Saison überdauern. Mehr...

vonMira Wiesinger, Kontributor
Abschied

Noch ein letztes Mal die Stones: Der melancholische Abschied des grossen Konzertveranstalters. Mehr...

VonPhilipp Albrecht
Oslo: Die Hauptstadt der E-Autos hat ein Problem
Mobilität

In Norwegen sind Elektroautos beliebt. Das liegt vor allem an den finanziellen Vorteilen, die der Staat gewährt. Doch perfekt ist auch in Oslo noch nicht alles. Mehr...

Mobilfunk

Swisscom und Sunrise liefern in der Schweiz das Netz für die unabhängige Apple Watch 3. Das Problem: Kunden können die Uhr bei den Anbietern zwar kaufen, telefonieren können sie damit aber noch nicht. Mehr...

VonCaroline Freigang
Wie aussagekräftig sind Konjunkturprognosen?
Fraglich

Fast durchwegs alle Konjunkturforschungsstellen haben ihre Wirtschaftsprognosen für die Schweiz nach unten korrigiert. Dabei zeigen die Statistiken eigentlich ein anderes Bild. Was dahinter steckt. Mehr...

Konjunktur

Der Wirtschaftsmotor der Schweiz droht an Schwung zu verlieren, so die Credit Suisse. Der Grund: Die zentralen Wachstumstreiber verlieren an Kraft. Neue müssen her - und zwar ganz bestimmte Mehr...

Schäden

Es ist eine einzige Katastrophe: In den USA und der Karibik richten Hurrikans derzeit Schäden in Milliardenhöhe an. Davon profitieren die Rückversicherer, ihre Aktien steigen. Der Grund ist einfach. Mehr...

VonGeorg Pröbstl
Rentenschmelze: So wenig bleibt von Ihrer Vorsorge
Trend

Mit den anhaltend tiefen bis negativen Zinsen verschärft sich der Anlagenotstand der Pensionskassen. Die zweite Säule wankt gefährlich und lässt sich nur mit unpopulären Massnahmen stabilisieren. Mehr...

VonFlorence Vuichard
Vorsorge für Frauen: Fataler Mut zur Lücke
Management

Teilzeitpensen, Babypause, Scheidung: Frauen laufen häufig Gefahr, im Alter finanziell schlecht dazustehen. Doch viele schauen weg und lassen Risikomanagement vermissen. Mehr...

VonKarin Kofler
Asset Allocation

In der Schweiz ziehen Millionäre und Milliardäre es vor, den grössten Teil ihres Reichtums in Bargeld zu halten - und sind damit im internationalen Vergleich ein Sonderfall. Mehr...

VonPascal Meisser
Asset Allocation

In was investieren Schweizer Millionäre und Milliardäre ihr Geld? Ein Überblick über die beliebtesten Geldanlagen. Mehr...

So sind Sie gegen Meteoriten-Schäden versichert

Kürzlich haben Meteoriten in Russland grosse Schäden angerichtet. Und wenn das in der Schweiz passiert, inwieweit wären die Schäden dann versichert? Lesen Sie hier, welche Versicherung was abdeckt. Mehr...

VonHarry Büsser

Die Vorsorgenehmer können bei ihren Anlagen mehr mitbestimmen, als allgemein bekannt ist. In die eigene ­Hypothek zu investieren, bringt Steuervorteile. Mehr...

VonFredy Gilgen

Risikoarme Anlagen fast ohne ­Rendite stellen viele Vorsorgepläne in Frage. BILANZ zeigt, worauf jetzt besonders zu achten ist. Mehr...

VonHansjörg Ryser

Schweizer Pensionskassen stellen ­Sicherheit über Rendite. Das Resultat: eine miese Performance. Das muss nicht sein. Viele ausländische ­Vorsorgewerke liefern Superrenditen – auch langfristig. Mehr...

VonStefan Lüscher
Michael Bolt, Generaldirektor Hotela

Die Pensionskassen sind durch die Börsenturbulenze­n dieses Sommers schon wieder in Schieflage. Trotz drohenden Leistungskürzungen gibt es für die Versicherten aber wenig Alternativen. Mehr...

VonHansjörg Ryser
Sparen für das Alter: Bei Swiss Life sind die Kosten am tiefsten.

Je höher die Kosten einer Lebensversicherung sind, umso ­tiefer sind der Sparteil und damit das Guthaben am Ende der Laufzeit. Ein Vergleich bei Anbietern zeigt: Die Unterschiede sind riesig. Mehr...

VonHansjörg Ryser


Die aktuelle BILANZ

 

Leonteq: Jan Schoch kämpft sich zurück mehr dazu

Die Bührle-Erben und ihr Milliardenschatz mehr dazu

Die Schweiz gerät ins Visier von Pret A Manger mehr dazu

Das Zürcher Start-up Balluun nimmt Fahrt auf mehr dazu

Mit Nau.ch wird Livesystems zum Medienhaus mehr dazu

BAK Basel mit neuer Niederlassung und Namen mehr dazu

Filialabbau: Post-Präsident räumt Versäumnisse ein mehr dazu

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die BILANZ in Ihrem Briefkasten + zusätzliche Digital-Angebote:

Dienste für Abonnenten:

Mobile lesen