Meistgelesen

Luxus-Immobilie

Swimmingpool, Fussballfeld, Tennisplatz, Mini-Golf-Anlage - die Villa des früheren Formel 1 Piloten Ayrton Senna ist ein Paradies für Sportfanatiker. Jetzt wird das Anwesen zum Verkauf angeboten. Mehr...

Die Reichsten

Dieter Meier lässt sich gerne mit seinen drei hübschen Töchtern und seinem Sohn aus zweiter Ehe ablichten. Christoph von Tetmajer, Meiers ältester Sohn, wehrt sich indes gegen das Vergessenwerden. Mehr...

VonStefan Lüscher
Roman Abramowitsch findet keine Mieter
Leerstand

Es ist eines der luxuriösesten Büros Moskaus, doch es findet keine Mieter: Der Bürokomplex White Gardens des Milliardärs Roman Abramowitsch steht zu zwei Dritteln leer. Doch damit ist er nicht allein. Mehr...

Schweizer CEO nach Wut-Mail entlassen
Eklat

Es war eine Wut-Mail an den Kanton Solothurn und dessen Politik, verfasst vom CEO der Firma RR Donnelley, die für den Kanton die Steuerdaten scannt. Firmenchef Urs Birrer ist nun entlassen worden. Mehr...

Roger Federer: Luxus-Heim ist endlich fertig
Einzug

Swimmingool, Cheminée, rahmenlose Fenster mit Blick auf See und Berge und eine Glaskuppel: Das neue Luxus-Heim von Roger Federer in Wollerau ist bezugsbereit. Kostenpunkt: 10 Millionen Franken. Mehr...

Made in Switzerland: Mondaine lanciert Smartwatch
Neuheit

Die Apple Watch elektrisiert die Uhrenhersteller. Doch mit Mondaine schlägt die Schweiz nun zurück: Der Uhrenhersteller mit Sitz in Zürich lanciert eine smarte Uhr made in Switzerland. Mehr...

Vorsorge für Frauen: Fataler Mut zur Lücke
Management

Teilzeitpensen, Babypause, Scheidung: Frauen laufen häufig Gefahr, im Alter finanziell schlecht dazustehen. Doch viele schauen weg und lassen Risikomanagement vermissen. Mehr...

VonKarin Kofler

Anzeige

Kundendepots im Rendite-Test

Wettbewerb

Depot-Check - exklusiv für unsere BILANZ-Leser

BILANZ, das führende Wirtschaftsmagazin der Schweiz möchte Ihren Lesern die besten Vermögensverwalter vorstellen. Banken und unabhängige Vermögensverwalter können dazu ihre echten, real verwalteten Kundendepots zum Test anmelden. Deren risikoadjustierte Performance wird dann von den Firmen firstfive und Portfolio Consulting gemessen und analysiert.

Alle Teilnehmer, die nicht zu den Besten gehören, werden bewertet, aber nicht in der BILANZ veröffentlicht. Als Teilnehmer sind nur Banken und unabhängige Vermögensverwalter in der Schweiz zugelassen, mit Anschluss an eine Selbstregulationsorganisation (SRO).

Wir wünschen Ihnen jetzt schon viel Erfolg und gute Geschäfte.

Anmeldung unter: www.portfolio-consulting.ch

 

Zitate von Banken und Vermögensverwalter zum Depot-Leistungsvergleich:

  • „Dank der grossen Medienpräsenz und Awardverleihungen konnten wir als firstfive-Bestplatzierte von Mittelzuflüssen profitieren.“
    Kurt von Storch, Flossbach von Storch AG
     
  • Wir nutzen die firstfive-Ergebnisse in der Kundenakquisition- und Betreuung als unabhängigen Qualitätsausweis unserer Leistung. Dieses schafft Vertrauen.“
    Achim Lange, Leiter Portfoliomanagement Hamburger Sparkasse AG
     
  • Firstfive AG sorgt als einzige Instanz für Transparenz im Wealth-Management. Dieses nicht nur bei der Rendite sondern auch auf Ebene des Risikos und der Performance. Wir wissen, wo wir im Vergleich zu unseren Mitbewerbern stehen.
    Reinhard Pfingsten, Leiter Portfoliomanagement Sal. Oppenheim jr. & Cie.KG
     
  • Der Depotleistungsvergleich bietet uns die Möglichkeit die Leistung unserer Vermögensverwaltung objektiv im Marktumfeld einzuordnen.
    Dieter Grosenick, Direktor Private Banking M.M. Warburg & CO KGaA
     
  • Unser gutes Abschneiden im firstfive-Ranking ist sehr hilfreich in der Kundenaukquisition.
    Dr. Manfred Schlumberger, GF BHF Trust-Management GmbH
     
  • „Das Rating und die erfolgte Prämierungen haben uns landesweit bekannt gemacht. Für uns als Regionalbank ist dies eine gute Möglichkeit, uns außerhalb unseres Kermarktes zu profilieren und damit Neugelder zu akquirieren.“
    Mag. Christian Steiner, Leiter Vermögensmanagement Bank für Tirol und Voralberg AG
     
  • Der Leistungsvergleich zeichnet sich dadurch aus, dass ausschließlich Echtdepots und damit reale Ergebnisse professioneller Vermögensverwalter abgebildet werden. Damit schafft firstfive AG eine einmalige Transparenz auch über langfristige Zeiträume und einen objektiven Vergleichsmaßstab, der die Diskussion mit unseren Kunden auf ein anderes Niveau gehoben hat.
    Nikolaus Belling, Nikolaus Belling Kapitalbetreuung GmbH
     
  • Firstfive schafft einen objektiven Leistungsvergleich. Er hilft uns, die Qualität unserer Produkte sowie Dienstleistungen zu evaluieren und zu unterstreichen – ganz nach unserem Motto "Wir wissen wie". Darüber hinaus nutzen wir die Firstfive Ergebnisse in unserem Marketing, um unseren Bekanntheitsgrad über die Grenzen Österreichs hinaus im gesamten deutschsprachigen Raum zu steigern.
    Mag. Elisabeth Staudner, Geschäftsführerin Semper Constantia Invest GmbH

 

Rechtliche Bedingungen:

  • Die Testergebnisse sind abschliessend und nicht anfechtbar.
  • Teilnehmen dürfen Vermögensverwalter (Einzelunternehmen und juristische Personen) mit Domizil in der Schweiz, die einer SRO angeschlossen sind.
  • Die ausgezeichneten Vermögensverwalter haben zudem die Möglichkeit, ein Gütesiegel in Lizenz zu erwerben. Hierzu gibt es ein separates Reglement.


Die aktuelle BILANZ

Novartis ist das beste Unternehmen 2014. Lesen

Vögele-Präsident Ziegler vor dem Rückzug. Lesen

Gauguin-Ausstellung: Werke für 2,5 Milliarden Franken. Lesen

Euro-Rabatte: Seltsame Rechnerei bei PKZ. Lesen

Ex-Post-Chef Michael Kunz: Zurück zum Start. Lesen

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die BILANZ alle zwei Woche in Ihrem Briefkasten zum günstigen Abopreis:

Studenten-Abo

Dienste für Abonnenten:

Mobile lesen