Meistgelesen

Millionen-Segen für Trudie Götz
Aufgabe

Geldsegen für Trudie Götz: Für die Aufgabe ihrer Boutiquen dürfte die Unternehmerin bis zu 35 Millionen Franken erhalten. Mehr...

VonMarc Kowalsky
Weichenstellung bei der UBS
Wandel

Der VR der neuen UBS Switzerland AG steht. Und es gibt noch mehr Neues von der Grossbank: Der Hauptsitz wird saniert. 200 Mitarbeiter ziehen um. Und Sergio Ermotti will bis 2018 bleiben. Mehr...

VonDirk Schütz
So skrupellos war das Vorgehen der Fifa-Offiziellen
Anklageschrift

Die Anklageschrift gegen die Fifa-Funktionäre ist eine Schatztruhe. Sie zeigt, wie minutiös und skrupellos die Verhafteten vorgingen. Das Vorgehen ist so schamlos, dass es zugleich komisch erscheint. Mehr...

VonChristian Bütikofer
Billionaire-Report

Welche Branche produziert die meisten Superreichen, wie ticken die Selfmade-Milliardäre und wie erhalten sie ihr Vermögen? Fakt ist: Wir leben in einem goldenen Zeitalter für Milliardäre. Mehr...

VonDominic Benz
Deal

Gary Fegel war Topmanager bei Glencore. Dann stieg er aus. Nun hat er 15 Millionen Dollar in ein israelisches Start-up investiert - und prominente Verstärkung an Bord geholt. Mehr...

VonErik Nolmans
In L.A. entsteht die teuerste Wohnimmobilie der Welt
Luxusanwesen

Ein grosses Haupthaus, drei kleinere Gebäude und eine Garage für 30 Fahrzeuge: Bislang ist es nur eine riesige Baustelle. Doch in etwa zwei Jahren ist es fertig: Die teuerste Wohnimmobilie der Welt. Mehr...

GAM: UBS wollte Ablöse für neuen CEO nicht zahlen
Versuch

Der Vermögensverwalter GAM wollte die Ablösesumme für den neuen Chef Alexander Friedman von der UBS bezahlen lassen. Doch die machte nicht mit. Mehr...

VonDirk Schütz

Anzeige

Kundendepots im Rendite-Test

Wettbewerb

Depot-Check - exklusiv für unsere BILANZ-Leser

BILANZ, das führende Wirtschaftsmagazin der Schweiz möchte Ihren Lesern die besten Vermögensverwalter vorstellen. Banken und unabhängige Vermögensverwalter können dazu ihre echten, real verwalteten Kundendepots zum Test anmelden. Deren risikoadjustierte Performance wird dann von den Firmen firstfive und Portfolio Consulting gemessen und analysiert.

Alle Teilnehmer, die nicht zu den Besten gehören, werden bewertet, aber nicht in der BILANZ veröffentlicht. Als Teilnehmer sind nur Banken und unabhängige Vermögensverwalter in der Schweiz zugelassen, mit Anschluss an eine Selbstregulationsorganisation (SRO).

Wir wünschen Ihnen jetzt schon viel Erfolg und gute Geschäfte.

Anmeldung unter: www.portfolio-consulting.ch

 

Zitate von Banken und Vermögensverwalter zum Depot-Leistungsvergleich:

  • „Dank der grossen Medienpräsenz und Awardverleihungen konnten wir als firstfive-Bestplatzierte von Mittelzuflüssen profitieren.“
    Kurt von Storch, Flossbach von Storch AG
     
  • Wir nutzen die firstfive-Ergebnisse in der Kundenakquisition- und Betreuung als unabhängigen Qualitätsausweis unserer Leistung. Dieses schafft Vertrauen.“
    Achim Lange, Leiter Portfoliomanagement Hamburger Sparkasse AG
     
  • Firstfive AG sorgt als einzige Instanz für Transparenz im Wealth-Management. Dieses nicht nur bei der Rendite sondern auch auf Ebene des Risikos und der Performance. Wir wissen, wo wir im Vergleich zu unseren Mitbewerbern stehen.
    Reinhard Pfingsten, Leiter Portfoliomanagement Sal. Oppenheim jr. & Cie.KG
     
  • Der Depotleistungsvergleich bietet uns die Möglichkeit die Leistung unserer Vermögensverwaltung objektiv im Marktumfeld einzuordnen.
    Dieter Grosenick, Direktor Private Banking M.M. Warburg & CO KGaA
     
  • Unser gutes Abschneiden im firstfive-Ranking ist sehr hilfreich in der Kundenaukquisition.
    Dr. Manfred Schlumberger, GF BHF Trust-Management GmbH
     
  • „Das Rating und die erfolgte Prämierungen haben uns landesweit bekannt gemacht. Für uns als Regionalbank ist dies eine gute Möglichkeit, uns außerhalb unseres Kermarktes zu profilieren und damit Neugelder zu akquirieren.“
    Mag. Christian Steiner, Leiter Vermögensmanagement Bank für Tirol und Voralberg AG
     
  • Der Leistungsvergleich zeichnet sich dadurch aus, dass ausschließlich Echtdepots und damit reale Ergebnisse professioneller Vermögensverwalter abgebildet werden. Damit schafft firstfive AG eine einmalige Transparenz auch über langfristige Zeiträume und einen objektiven Vergleichsmaßstab, der die Diskussion mit unseren Kunden auf ein anderes Niveau gehoben hat.
    Nikolaus Belling, Nikolaus Belling Kapitalbetreuung GmbH
     
  • Firstfive schafft einen objektiven Leistungsvergleich. Er hilft uns, die Qualität unserer Produkte sowie Dienstleistungen zu evaluieren und zu unterstreichen – ganz nach unserem Motto "Wir wissen wie". Darüber hinaus nutzen wir die Firstfive Ergebnisse in unserem Marketing, um unseren Bekanntheitsgrad über die Grenzen Österreichs hinaus im gesamten deutschsprachigen Raum zu steigern.
    Mag. Elisabeth Staudner, Geschäftsführerin Semper Constantia Invest GmbH

 

Rechtliche Bedingungen:

  • Die Testergebnisse sind abschliessend und nicht anfechtbar.
  • Teilnehmen dürfen Vermögensverwalter (Einzelunternehmen und juristische Personen) mit Domizil in der Schweiz, die einer SRO angeschlossen sind.
  • Die ausgezeichneten Vermögensverwalter haben zudem die Möglichkeit, ein Gütesiegel in Lizenz zu erwerben. Hierzu gibt es ein separates Reglement.


Die aktuelle BILANZ

Die 100 erfolgreichsten Schweizer unter 40 Jahren. Lesen

Navyboot-Chef Philippe Gaydoul tritt kürzer. Lesen

J. Safra Sarasin: Deutsches Gericht stärkt Bankkunden. Lesen

Abtretender Adecco-CEO geht zurück nach Belgien. Lesen

Personalrochade bei Swiss Smile. Lesen

Auch der AHV-Fonds zahlt Negativzinsen. Lesen

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.

Zum Inhaltsverzeichnis