Kundendepots im Rendite-Test

Wettbewerb

Depot-Check - exklusiv für unsere BILANZ-Leser

BILANZ, das führende Wirtschaftsmagazin der Schweiz möchte Ihren Lesern die besten Vermögensverwalter vorstellen. Banken und unabhängige Vermögensverwalter können dazu ihre echten, real verwalteten Kundendepots zum Test anmelden. Deren risikoadjustierte Performance wird dann von den Firmen firstfive und Portfolio Consulting gemessen und analysiert.

Alle Teilnehmer, die nicht zu den Besten gehören, werden bewertet, aber nicht in der BILANZ veröffentlicht. Als Teilnehmer sind nur Banken und unabhängige Vermögensverwalter in der Schweiz zugelassen, mit Anschluss an eine Selbstregulationsorganisation (SRO).

Wir wünschen Ihnen jetzt schon viel Erfolg und gute Geschäfte.

Anmeldung unter: www.portfolio-consulting.ch

 

Zitate von Banken und Vermögensverwalter zum Depot-Leistungsvergleich:

  • „Dank der grossen Medienpräsenz und Awardverleihungen konnten wir als firstfive-Bestplatzierte von Mittelzuflüssen profitieren.“
    Kurt von Storch, Flossbach von Storch AG
     
  • Wir nutzen die firstfive-Ergebnisse in der Kundenakquisition- und Betreuung als unabhängigen Qualitätsausweis unserer Leistung. Dieses schafft Vertrauen.“
    Achim Lange, Leiter Portfoliomanagement Hamburger Sparkasse AG
     
  • Firstfive AG sorgt als einzige Instanz für Transparenz im Wealth-Management. Dieses nicht nur bei der Rendite sondern auch auf Ebene des Risikos und der Performance. Wir wissen, wo wir im Vergleich zu unseren Mitbewerbern stehen.
    Reinhard Pfingsten, Leiter Portfoliomanagement Sal. Oppenheim jr. & Cie.KG
     
  • Der Depotleistungsvergleich bietet uns die Möglichkeit die Leistung unserer Vermögensverwaltung objektiv im Marktumfeld einzuordnen.
    Dieter Grosenick, Direktor Private Banking M.M. Warburg & CO KGaA
     
  • Unser gutes Abschneiden im firstfive-Ranking ist sehr hilfreich in der Kundenaukquisition.
    Dr. Manfred Schlumberger, GF BHF Trust-Management GmbH
     
  • „Das Rating und die erfolgte Prämierungen haben uns landesweit bekannt gemacht. Für uns als Regionalbank ist dies eine gute Möglichkeit, uns außerhalb unseres Kermarktes zu profilieren und damit Neugelder zu akquirieren.“
    Mag. Christian Steiner, Leiter Vermögensmanagement Bank für Tirol und Voralberg AG
     
  • Der Leistungsvergleich zeichnet sich dadurch aus, dass ausschließlich Echtdepots und damit reale Ergebnisse professioneller Vermögensverwalter abgebildet werden. Damit schafft firstfive AG eine einmalige Transparenz auch über langfristige Zeiträume und einen objektiven Vergleichsmaßstab, der die Diskussion mit unseren Kunden auf ein anderes Niveau gehoben hat.
    Nikolaus Belling, Nikolaus Belling Kapitalbetreuung GmbH
     
  • Firstfive schafft einen objektiven Leistungsvergleich. Er hilft uns, die Qualität unserer Produkte sowie Dienstleistungen zu evaluieren und zu unterstreichen – ganz nach unserem Motto "Wir wissen wie". Darüber hinaus nutzen wir die Firstfive Ergebnisse in unserem Marketing, um unseren Bekanntheitsgrad über die Grenzen Österreichs hinaus im gesamten deutschsprachigen Raum zu steigern.
    Mag. Elisabeth Staudner, Geschäftsführerin Semper Constantia Invest GmbH

 

Rechtliche Bedingungen:

  • Die Testergebnisse sind abschliessend und nicht anfechtbar.
  • Teilnehmen dürfen Vermögensverwalter (Einzelunternehmen und juristische Personen) mit Domizil in der Schweiz, die einer SRO angeschlossen sind.
  • Die ausgezeichneten Vermögensverwalter haben zudem die Möglichkeit, ein Gütesiegel in Lizenz zu erwerben. Hierzu gibt es ein separates Reglement.

Meistgelesen

Ronner: «Ein Geschenk über 1,4 Milliarden Franken»
Wie bitte?

Für Oskar Ronner, grössten Privataktionär von Nobel Biocare, ist Danahers Angebot für den Zahnimplantate-Hersteller viel zu tief und ein Geschenk des Verwaltungsrates. Mehr...

Interview vonHarry Büsser
Trudie Götz: Ciao, Prada
Abgabe

Trudie Götz verliert das Kernstück ihres Modeimperiums Trois Pommes: Die italienische Edelmarke Prada führt in Zukunft alle Schweizer Boutiquen selbst. Mehr...

Ranking

BILANZ Deutschland präsentiert erstmals eine Rangliste der reichsten Deutschen. Ganz vorn liegt der Autozulieferer Schaeffler. Der reichste Deutsche in der Schweiz ist Milliardär Klaus-Michael Kühne. Mehr...

VonWalter Pellinghausen
Traktoren gegen Luxusautos: Reich dank Alibaba
Handel

Chinesische Bauern machen über die Handelsplattform Alibaba ein Vermögen. Vor allem die Plattform Taobao ist für sie zu einer Schatztruhe geworden. Ganze Dörfer sind bereits von ihr abhängig. Mehr...

Die sechs rollenden Legenden von Bugatti
Präsentation

Sie sind streng limitiert und hören auf die Namen der einflussreichsten Persönlichkeiten in der Markengeschichte: Die Bugatti-Legendenreihe «Les Legendes de Bugatti». Jedes für sich ein Prachtexemplar Mehr...

VonRalf Bernert («World's Luxury Guide»)
Mark Branson: Bald Tellensohn
Einbürgerung

Der Finma-Chef will Schweizer werden und punktet mit Deutschkenntnissen. Mehr...

VonEric Nolmans
Chef-Wechsel auf dem Wolfsberg
Sesselwechsel

Seit 1994 leitet er das Ausbildungszentrum Wolfsberg der UBS. Jetzt kehrt Toni Schönenberger dem Bodenseedörfchen Ermatingen TG den Rücken zu. Für die Nachfolge ist bereits gesorgt. Mehr...


Die aktuelle BILANZ

Telekom: Das sind die besten Anbieter für Firmenkunden. Lesen

Joe Jimenez: In der Schweiz keine Stellenreduktion. Lesen

Trudie Götz: Ciao, Prada. Lesen

UBS: Chef-Wechsel auf dem Wolfsberg. Lesen

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die BILANZ alle zwei Woche in Ihrem Briefkasten zum günstigen Abopreis:

Studenten-Abo

Dienste für Abonnenten:

Mobile lesen