Meistgelesen

Stéphane Garelli: «Wir spielen russisches Roulette»
Das Gespräch

Er ist der Vater der Wettbewerbs-Rankings – und warnt die Schweiz: Stéphane Garelli über Frankenschock, Deflation und das Ende des Röstigrabens. Mehr...

VonDirk Schütz
Gehälter

Die Luftfahrtbranche steckt im Wandel. Und auch die Piloten sollen den Umbruch mittragen. So fordern Fluglinien wie Air France KLM, Lufthansa und Swiss unter anderem Zugeständnisse beim Lohn. Mehr...

Ranking

Mit dem 6. Platz zählt Zürich weiterhin zu den wichtigsten Finanzzentren der Welt. Doch in der Liga der Grössten spielt die Limmatstadt nicht mit. Vielmehr droht der Bedeutungsverlust. Mehr...

VonMarc Iseli
Ernst Tanner: Lindts Goldhase
Machtnetz

Die Ostertage werden die Kassen wieder klingeln lassen für Lindt & Sprüngli. Kaum ein CEO ist so lang im Amt, so erfolgreich und so mächtig wie Ernst Tanner. Mehr...

VonMarc Kowalsky
Ranking

In der Schweiz verdienen Männer mehr als Frauen. Der Lohnunterschied variiert zwischen den Berufsgruppen teils drastisch. Doch wo verdienen Frauen am besten? Und wo ist die Differenz am geringsten? Mehr...

VonMathias Ohanian
«Wir senken nicht kopflos unsere Preise»
Luxus-Hotellerie

Die Frankenstärke und das Bankgeheimnis-Ende stellt die Luxus-Hotellerie vor grosse Hürden. Der Präsident von Swiss Deluxe Hotels über Luxus-Schnäppchenjäger, mögliche Massnahmen und deutsche Gäste. Mehr...

Interview vonCorinna Clara Röttker
Turmprojekt

Remo Stoffel plant in Vals das höchste Gebäude Europas. Mit dem 300-Millionen-Franken-Projekt will der Investor einen neuen Impuls setzen und verzichtet dabei ganz auf Fremdkapital. Ein Interview. Mehr...

VonMarc Iseli

Anzeige

Holcim bekommt einen neuen Chef

Frühungswechsel bei Holcim: Der Zementhersteller hat Bernard Fontana per Februar 2012 zum neuen CEO ernannt. Bisher führt er den Edelstahl-Produzenten Aperam.

20.09.2011

Bei Holcim wird der 50-jährige Bernard Fontana ab 1. Februar 2012 die Führung des Konzerns übernehmen. Das teilte der Zementhersteller am Morgen mit. Fontana ersetzt den Ende Januar altershalber ausscheidenden Markus Akermann.

Der 50-jährige Fontana ist französischer Staatsbürger und derzeit CEO von Aperam, einem kürzlich von Arcelor Mittal ausgegliederten Edelstahl-Produzenten.

Mit Fontana habe Holcim eine Führungspersönlichkeit mit langjähriger internationaler Erfahrung in einer mit der Baustoffindustrie vergleichbaren Branche verpflichtet, schreibt Holcim. Er werde die bestehende Konzernleitung «ideal ergänzen».

Akermann steht der Holcim-Konzernleitung seit 2002 vor und wird bis zum Ende seiner Amtsdauer im Jahr 2013 Mitglied des Holcim-Verwaltungsrates bleiben.

Bei Aperam folgt auf Fontana der 59-jährige Philippe Darmayan als neuer CEO, wie das Unternehmen mitteilte.

(tno/awp/sda)

Diskussion
- Kommentare
Mehr zum Thema

Bei Holcim wird der 50-jährige Bernard Fontana ab 1. Februar 2012 die Führung des Konzerns übernehmen. Das teilte der Zementhersteller am Morgen mit. Fontana ersetzt den Ende Januar altershalber ausscheidenden Markus Akermann.

Der 50-jährige Fontana ist französischer Staatsbürger und derzeit CEO von Aperam, einem kürzlich von Arcelor Mittal ausgegliederten Edelstahl-Produzenten.

Mit Fontana habe Holcim eine Führungspersönlichkeit mit langjähriger internationaler Erfahrung in einer mit der Baustoffindustrie vergleichbaren Branche verpflichtet, schreibt Holcim. Er werde die bestehende Konzernleitung «ideal ergänzen».

Akermann steht der Holcim-Konzernleitung seit 2002 vor und wird bis zum Ende seiner Amtsdauer im Jahr 2013 Mitglied des Holcim-Verwaltungsrates bleiben.

Bei Aperam folgt auf Fontana der 59-jährige Philippe Darmayan als neuer CEO, wie das Unternehmen mitteilte.

(tno/awp/sda)


Die aktuelle BILANZ

Sika: Parteipräsidenten für PR-Kampagne missbraucht. Lesen

Burkhalter und Leuthard: Die Jobschaffer beim Bund. Lesen

Das sind die besten Geldmanager. Lesen

Migros-Tochter Mibelle will nach Indien. Lesen

73 Millionen Franken für Sergio Marchione. Lesen

Bill Gates spendet eine Milliarde in der Schweiz. Lesen

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die BILANZ alle zwei Woche in Ihrem Briefkasten zum günstigen Abopreis:

Studenten-Abo

Dienste für Abonnenten:

Mobile lesen