Meistgelesen

Hollywoodstar rebelliert wegen HSBC-Skandal
Protest

Der HSBC-Skandal verägert die oberste Garde von Hollywood-Schauspielern: Die zweifache Oscar-Gewinnerin Emma Thompson legt sich mit den britischen Behörden an – denn sie will keine Steuern mehr zahlen Mehr...

VonDominic Benz
Ranking

In welchem Land lebt es sich wirtschaftlich am besten? Der Elendsindex der amerikanischen Nachrichtenagentur Bloomberg hat die glücklichsten Ökonomien ermittelt - mit einem überraschenden Sieger. Mehr...

VonGabriel Knupfer
US-Ökonom: «SNB-Entscheid war falsch»
Kritik

Scharfes Geschütz: US-Ökonom Barry Eichengreen kritisiert die Schweizerische Nationalbank. Die Begründung der SNB hält er für nicht überzeugend - ihre Prioritäten seien andere. Mehr...

VonDirk Schütz
Der weltweit reichste Pharma-Milliardär
Vermögen

Pharma-Tycoon Shanghvi ist die reichste Person Indiens. Sein Vermögen: 21,6 Mrd. Dollar. Doch damit nicht genug. Seine Firma macht ihn auch zum weltweit reichsten Milliardär aus dem Bereich Pharma. Mehr...

Grosse Personal-Rochade bei der Finma
Wechsel

Die Finma krempelt ihren Verwaltungsrat vollständig um: Mit Präsidentin Anne Héritier Lachat soll auch Vize Paul Müller abtreten, bis zu vier neue Mitglieder stossen dazu. Mehr...

VonErik Nolmans
Roger Federer: Luxus-Heim ist endlich fertig
Einzug

Swimmingool, Cheminée, rahmenlose Fenster mit Blick auf See und Berge und eine Glaskuppel: Das neue Luxus-Heim von Roger Federer in Wollerau ist bezugsbereit. Kostenpunkt: 10 Millionen Franken. Mehr...

Gripen Kampfjet reloaded: PR-Berater wagt neuen Anlauf
Luftwaffe

Der Kampfjet Gripen wird zum Vogel, der goldene Eier legt. Mindestens für den Kommunikationsberater Victor Schmid. Mehr...

VonMarc Kowalsky

Anzeige

Thomas Straumann: James Bond Fan

Der Oldtimer-Sammler hat sein bestes Stück vorgezeigt: den Aston Martin DB5.

VonStefan Lüscher
17.12.2010

4000 Arbeitsstunden benötigte Beat Roos, um den Oldtimer wieder auf Vordermann zu bringen. Jüngst präsentierte er vor dem Verkehrshaus Luzern stolz den Aston Martin DB5, mit dem James Bond durch «Goldfinger» und «Thunderball» bretterte. Nicht weniger stolz hat sein Besitzer die Vorführung verfolgt; Thomas Straumann erstand das legendäre Coupé 2006 für 2,7 Millionen Franken. «Ich war schon immer ein James-Bond-Fan», gestand er. Sonst jedoch schlägt sein Herz für Porsche. Das Paradestück ist der Ur-Porsche, Baujahr 1948. Auch sonst dürfte seine Sammlung teures Blech enthalten. Denn vor zwei Jahren deponierte Straumann bei der Gemeinde Riehen ein Baugesuch für eine 300 Quadratmeter grosse Einstellhalle unter dem Garten seiner Villa.

Seine anderen Liebhabereien sind nicht weniger kostspielig. So hält er auch Pferde, Tochter Flaminia ist erfolgreiche Springreiterin. Seine Luxushotels «Les Trois Rois» in Basel und «Bellevue» in Gstaad verschlangen hohe Investitionen. Dabei ist es dem Quell seines Reichtums, der Zahnimplantatefirma Straumann, auch schon besser gegangen; innert Jahresfrist büsste die Aktie ein Fünftel an Wert ein.

Vermögen: 1–1,5 Milliarden

Diskussion
- Kommentare
Mehr zum Thema

4000 Arbeitsstunden benötigte Beat Roos, um den Oldtimer wieder auf Vordermann zu bringen. Jüngst präsentierte er vor dem Verkehrshaus Luzern stolz den Aston Martin DB5, mit dem James Bond durch «Goldfinger» und «Thunderball» bretterte. Nicht weniger stolz hat sein Besitzer die Vorführung verfolgt; Thomas Straumann erstand das legendäre Coupé 2006 für 2,7 Millionen Franken. «Ich war schon immer ein James-Bond-Fan», gestand er. Sonst jedoch schlägt sein Herz für Porsche. Das Paradestück ist der Ur-Porsche, Baujahr 1948. Auch sonst dürfte seine Sammlung teures Blech enthalten. Denn vor zwei Jahren deponierte Straumann bei der Gemeinde Riehen ein Baugesuch für eine 300 Quadratmeter grosse Einstellhalle unter dem Garten seiner Villa.

Seine anderen Liebhabereien sind nicht weniger kostspielig. So hält er auch Pferde, Tochter Flaminia ist erfolgreiche Springreiterin. Seine Luxushotels «Les Trois Rois» in Basel und «Bellevue» in Gstaad verschlangen hohe Investitionen. Dabei ist es dem Quell seines Reichtums, der Zahnimplantatefirma Straumann, auch schon besser gegangen; innert Jahresfrist büsste die Aktie ein Fünftel an Wert ein.

Vermögen: 1–1,5 Milliarden


Die aktuelle BILANZ

Novartis ist das beste Unternehmen 2014. Lesen

Vögele-Präsident Ziegler vor dem Rückzug. Lesen

Gauguin-Ausstellung: Werke für 2,5 Milliarden Franken. Lesen

Euro-Rabatte: Seltsame Rechnerei bei PKZ. Lesen

Ex-Post-Chef Michael Kunz: Zurück zum Start. Lesen

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die BILANZ alle zwei Woche in Ihrem Briefkasten zum günstigen Abopreis:

Studenten-Abo

Dienste für Abonnenten:

Mobile lesen