Holländische Prinzessin neu in Zürich

Zürich bekommt illustren Zuzug: Nachdem Sie im Juni den C&A-Mitinhaber Albert Brenninkmeijer geheiratet hat, zügelt die holländische Prinzessin Carolina von Bourbon-Parma an die Limmat.

VonWalter Pellinghausen
18.10.2012

Nach seiner Hochzeit mit der holländischen Prinzessin Carolina von Bourbon-Parma zügelt der C&A-Mitinhaber Albert Brenninkmeijer (38) nach Zürich und übernimmt die Geschäftsführung für alle 100 Textilfilialen der Familienfirma C&A Mode mit Sitz in Baar ZG und zuletzt 579 Millionen Franken Verkaufserlösen.

Gemeinsam mit der Nichte von Königin Beatrix residiert der Landeschef privat im Herzen von Zürich. Im Beisein der niederländischen Regentin sowie von Kronprinz Willem Alexander und dessen Gemahlin Maxima hatte Brenninkmeijer im Juni seine Braut in Florenz kirchlich geheiratet.

Lesen Sie mehr zum Thema in der neuen Ausgabe der BILANZ, ab Freitag am Kiosk.

 

Diskussion
- Kommentare
Mehr zum Thema

Nach seiner Hochzeit mit der holländischen Prinzessin Carolina von Bourbon-Parma zügelt der C&A-Mitinhaber Albert Brenninkmeijer (38) nach Zürich und übernimmt die Geschäftsführung für alle 100 Textilfilialen der Familienfirma C&A Mode mit Sitz in Baar ZG und zuletzt 579 Millionen Franken Verkaufserlösen.

Gemeinsam mit der Nichte von Königin Beatrix residiert der Landeschef privat im Herzen von Zürich. Im Beisein der niederländischen Regentin sowie von Kronprinz Willem Alexander und dessen Gemahlin Maxima hatte Brenninkmeijer im Juni seine Braut in Florenz kirchlich geheiratet.

Lesen Sie mehr zum Thema in der neuen Ausgabe der BILANZ, ab Freitag am Kiosk.

 

Meistgelesen

Wie ein Eiskübel Banker zu Menschen macht
Aktion

Es ist passiert: Die Ice Bucket Challenge hat die hochseriöse Welt der Schweizer Banken erreicht. Nach der historischen Krise sicherlich kein schlechter Zug, um Volksnähe und Sympathie zu generieren. Mehr...

VonGabriel Knupfer
Anlagetipps

Trotz befürchteten Börsencrash liegt der Schweizer Aktienmarkt derzeit nur knapp unter dem Jahreshoch. Credit Suisse-Analysten rechnen sogar mit steigenden Kursen - vor allem bei acht Titeln. Mehr...

VonAndrea Marthaler
Partners Group: Gehege voller Alphatiere
Führung

Ein neuer Präsident, drei starke Gründer als Hauptaktionäre, ein Ex-CEO als Stratege und zwei Co-CEOs fürs Tagesgeschäft – bei der Partners Group herrscht an Chefs kein Mangel. Kann das gut gehen? Mehr...

VonErik Nolmans
Offenbarung

Zum September nimmt AIG-Chef Robert Benmosche seinen Hut. Der Amerikaner hatte den Konzern wieder in die Erfolgsspur gebracht. Bis ihn eine schockierende Prognose erreichte - der Grund seines Abgangs. Mehr...

VonStefan Eiselin
Kolumne

Aggressive und penetrante Düfte sind im Business fehl am Platz. Hier gilt: Weniger ist manchmal mehr. Lifestyle-Bloggerin Nel-Olivia Waga gibt Tipps für den perfekten Business-Duft. Mehr...

VonNel-Olivia Waga*
Neuheit

Der Mercedes Benz S 65 AMG Coupé mit sechs Litern Hubraum, 12 Zylindern und dem Punch eines Profiboxers wird bald auf die Strassen kommen: Eine Fahrmaschine der Extraklasse. Mehr...

VonRalf Bernert («World's Luxury Guide»)
Wohlstand der Schweizer wächst
Bericht

Die Schweizer werden immer reicher: Laut aktuellem Wohlstandsbericht sind Einkommen und Vermögen zuletzt stetig gestiegen. Und auch im europäischen Vergleich steht die Eidgenossenschaft gut da. Mehr...


Die aktuelle BILANZ

Zweiter Sarasin-Banker verhaftet. Lesen

Sommaruga: Rohstofffirmen an die kurze Leine. Lesen

Alnatura Schweiz: Gegner wird Begleiter. Lesen

Schweizer Sporthilfe: Viel Kosten, kaum Sport. Lesen

Jornod hält an seiner «exekutiven» Rolle fest. Lesen

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die BILANZ alle zwei Woche in Ihrem Briefkasten zum günstigen Abopreis:

Studenten-Abo

Dienste für Abonnenten:

Mobile lesen