Meistgelesen

Mindestkurs

Deutsche Städte halten zum Teil Franken-Kredite über Millionen. Für sie ist der SNB-Entscheid ein Schock. Der Finanzvorstand der Stadt Essen erzählt, was dies für ihn und seine Stadt bedeutet. Mehr...

Interview vonTimo Nowack
Roger Federer: Luxus-Heim ist endlich fertig
Einzug

Swimmingool, Cheminée, rahmenlose Fenster mit Blick auf See und Berge und eine Glaskuppel: Das neue Luxus-Heim von Roger Federer in Wollerau ist bezugsbereit. Kostenpunkt: 10 Millionen Franken. Mehr...

Alfred Gantner

Alfred Gantner machte aus der Partners Group eines der erfolgreichsten Schweizer Finanzunternehmen. Nun will er einen Teil seiner Aktien verkaufen. Mehr...

VonUeli Kneubühler
Was der EZB-Entscheid für die Schweiz bedeutet
Geld

EZB-Chef Mario Draghi hat heute die Geldschleuse geöffnet und ein riesiges Ankaufsprogramm für Euro-Staatsanleihen bekanntgegeben. Was bedeutet dies für die Schweiz und wie funktioniert die Umsetzung? Mehr...

VonKaren Merkel
Bargeld: Run auf 1000er-Noten
Rekord

Eine Rekordsumme von 38 Millionen 1000-Franken-Noten ist schon jetzt im Umlauf. Bei Negativzinsen wird der Bedarf an «Ameisen» explodieren. Mehr...

VonErich Gerbl
Elon Musk: Iron Man
Gespräch

Elon Musk revolutioniert mit den Milliardenfirmen Tesla und SpaceX zwei seiner Industrien gleichzeitig. Manche sehen in ihm den nächsten Steve Jobs. Begegnung mit einem Getriebenen. Mehr...

VonMarc Kowalsky
Valley View

Erleben wir derzeit den grössten Wandel, den der Energiesektor je erlebt hat – so radikal wie seit der Erfindung der Glühbirne nicht mehr? Mehr...

VonChristian Simm*

Anzeige

Die Reichsten 2014 – Region Zentralschweiz
Regionen

In der Zentralschweiz herrscht Kontinuität: So konnte trotz empfindlicher Verluste ein Vermögender seine Position unter den Reichsten der Region verteidigen. Und auch die Spitze bleibt unangefochten. Mehr...

VonStefan Lüscher
Die Reichsten 2014 – Region Ostschweiz
Regionen

In der Ostschweiz werden drei neue Reichste aufgeführt. Dazu gehört auch ein Rennfahrer. Doch an der Spitze dominieren Wohlhabende mit einem goldenen Händchen für Beteiligungen. Mehr...

VonStefan Lüscher
300 Reichste

Zwei Tage vor der Volksabstimmung über die umstrittene Pauschalsteuer für Ausländer in der Schweiz, präsentiert BILANZ die 300 Reichsten in Helvetien – darunter fünf Dutzend Deutsche. Mehr...

VonWalter Pellinghausen
300 Reichste

Die Superreichen mit deutschen Wurzeln haben viel zum Vermögensschub bei den Reichsten in der Schweiz beigetragen. Unter den 300 Reichsten in Helvetien befinden sich fünf Dutzend Deutsche. Mehr...

Regionen

Gleich vier der insgesamt 15 neuen Reichsten sind im Kanton Zürich wohnhaft. An erster Stelle steht eine prominente Familie, die mit Schokolade ihr Geld macht. Mehr...

VonStefan Lüscher
Ranking

Dank der freundlichen Börsenstimmung hat die Familie Bertarelli in diesem Jahr eine weitere Milliarde dazugewonnen. Neu dabei ist eine prominente Entertainerin. Mehr...

VonStefan Lüscher
Ranking

Seit drei Jahren steigt das Vermögen der Familien Hoffmann und Oeri steil an. Die Kursverluste des Uhrenkonzerns Swatch machen anderswo zu Schaffen. Mehr...

VonStefan Lüscher
Ranking

Und noch ein paar Milliarden mehr: Zwei Bisherige sind «abgestiegen», zwei Neue dazugekommen. Im Durchschnitt sind die Top 10 um 1,7 Milliarden Franken reicher geworden. Mehr...

Ranking

Seit 25 Jahren berichtet BILANZ über die Reichsten der Schweiz. Doch noch nie waren sie so reich wie 2014. Zusammen besitzen sie 589 Milliarden Franken - 25 Milliarden mehr als noch im Vorjahr. Mehr...

Ranking

Unter den 300 Reichsten der Schweiz sind 2014 15 neue Gesichter - allesamt Personen mit einem Mindestvermögen von 100 Millionen Franken. Unter ihnen sind auch einige prominente Namen. Mehr...


Die aktuelle BILANZ

Kein Stein bleibt auf dem anderen bei der NZZ. Lesen

Rothschild Bank: Adlig abgezockt. Lesen

Amag-Chef Hannesbo stellt Preissenkungen in Aussicht. Lesen

Bargeld: Run auf 1000er-Noten. Lesen

Erich Sixt rät der Schweiz zu «mehr Standfestigkeit». Lesen

Rotlicht-Prinz wegen Steuertricks verhaftet. Lesen

Finma Topfrau Nina Arquint folgt dem Ex-Chef. Lesen

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die BILANZ alle zwei Woche in Ihrem Briefkasten zum günstigen Abopreis:

Studenten-Abo

Dienste für Abonnenten:

Mobile lesen