Meistgelesen

Gimmicks

Mit der neuen Lifestyle-Kette Arket versucht H&M einen Neuanfang. Kunden sollen nicht schnell shoppen, sondern bewusst kaufen. Und auch die Produkte sollen mehr als eine Saison überdauern. Mehr...

vonMira Wiesinger, Kontributor
Abschied

Noch ein letztes Mal die Stones: Der melancholische Abschied des grossen Konzertveranstalters. Mehr...

VonPhilipp Albrecht
Oslo: Die Hauptstadt der E-Autos hat ein Problem
Mobilität

In Norwegen sind Elektroautos beliebt. Das liegt vor allem an den finanziellen Vorteilen, die der Staat gewährt. Doch perfekt ist auch in Oslo noch nicht alles. Mehr...

Mobilfunk

Swisscom und Sunrise liefern in der Schweiz das Netz für die unabhängige Apple Watch 3. Das Problem: Kunden können die Uhr bei den Anbietern zwar kaufen, telefonieren können sie damit aber noch nicht. Mehr...

VonCaroline Freigang
Wie aussagekräftig sind Konjunkturprognosen?
Fraglich

Fast durchwegs alle Konjunkturforschungsstellen haben ihre Wirtschaftsprognosen für die Schweiz nach unten korrigiert. Dabei zeigen die Statistiken eigentlich ein anderes Bild. Was dahinter steckt. Mehr...

Konjunktur

Der Wirtschaftsmotor der Schweiz droht an Schwung zu verlieren, so die Credit Suisse. Der Grund: Die zentralen Wachstumstreiber verlieren an Kraft. Neue müssen her - und zwar ganz bestimmte Mehr...

Schäden

Es ist eine einzige Katastrophe: In den USA und der Karibik richten Hurrikans derzeit Schäden in Milliardenhöhe an. Davon profitieren die Rückversicherer, ihre Aktien steigen. Der Grund ist einfach. Mehr...

VonGeorg Pröbstl
Bruno Schöpfer: Der Strohmann der Scheichs
Machtnetz

Sein grösstes Projekt öffnet dieser Tage die Pforten: das Luxusresort auf dem Bürgenstock. Das sind die Verbündeten und Rivalen von Bruno Schöpfer. Mehr...

VonPhilipp Albrecht
Vernetzt

Roger Federer feiert seinen 36.Geburtstag. Seiner Frau Mirka hat er viel zu verdanken: Sie ermöglichte ihm, der beste Tennisspieler aller Zeiten zu werden. Das ist ihr Machtnetz. Mehr...

VonHarry Büsser
Vernetzt

Annika Falkengren, langjährige
 Chefin der Grossbank SEB, hat bei Lombard Odier als Partnerin neu angefangen. Der Öffentlichkeit mag sie unbekannt sein, in der hiesigen Bankenszene ist das anders. Mehr...

VonHolger Alich
Waden­beisser

Mit Lars Förberg im Board von ABB 
wird der aktivistische Investor Cevian 
den Druck erhöhen – von innen. Das sind seine Verbündeten und Gegner. Mehr...

VonMarc Kowalsky
Vernetzt

Mit dem Verkauf von Actelion an Johnson & Johnson geht für Gründer Jean-Paul Clozel eine Ära zu Ende. Wer ihn bei seinem Erfolg begleitet hat - und wer ihm Steine in den Weg gelegt hat. Mehr...

VonHolger Alich
Bjørn Johansson: Der Königsmacher bei Nestlé
Vernetzt

Nestlé ist sein Meisterstück: Headhunter Bjørn Johansson hat den neuen Chef Ulf Mark Schneider portiert – wie viele andere CEOs auch. Mehr...

VonDirk Schütz
Vernetzt

Seinen Job gab es noch gar nicht: IWC-CEO Georges Kern wird oberster Uhrenchef im Richemont-Konzern. Und damit einer der mächtigsten Manager der Branche. Das sind seine Verbündeten und Gegner. Mehr...

VonPierre-André Schmitt
Vernetzt

Das Wort von Jean-Claude Juncker zählt. Wie kaum ein anderer EU-Politiker hat sich der EU-Kommissionschef sein globales Netz schon vor Jahrzehnten aufgebaut. Das sind seine Verbündeten und Gegner. Mehr...

VonLeo Müller
Vernetzt

Das neue Nachrichtendienstgesetz soll Spionagechef Markus Seiler mehr Waffen geben. Der Freisinnige baut auf seine Militärkontakte. Das sind seine Weggefährten und Gegenspieler. Mehr...

VonLeo Müller
Das ist das Machtnetz von Herbert Scheidt
Vernetzt

In diesen Tagen übernimmt Vontobel-Präsident Herbert Scheidt das Präsidium der Bankiervereinigung - und damit einen undankbaren Knochenjob. Das sind seine Freunde und Gegner. Mehr...

VonErik Nolmans


Die aktuelle BILANZ

 

Leonteq: Jan Schoch kämpft sich zurück mehr dazu

Die Bührle-Erben und ihr Milliardenschatz mehr dazu

Die Schweiz gerät ins Visier von Pret A Manger mehr dazu

Das Zürcher Start-up Balluun nimmt Fahrt auf mehr dazu

Mit Nau.ch wird Livesystems zum Medienhaus mehr dazu

BAK Basel mit neuer Niederlassung und Namen mehr dazu

Filialabbau: Post-Präsident räumt Versäumnisse ein mehr dazu

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die BILANZ in Ihrem Briefkasten + zusätzliche Digital-Angebote:

Dienste für Abonnenten:

Mobile lesen