James-Bond-Andenken für mehr als 1 Million Franken versteigert

Der Aston Martin aus «Quantum of Solace», eine Badehose aus «Casino Royale» - diese und andere Requisiten sind zum 50. Jahrestag der Kinopremiere von Geheimagent James Bond beim Auktionshaus Christie's unter den Hammer gekommen.

06.10.2012

Das Londoner Auktionshaus Christie's hat Erinnerungesstücke aus den James-Bond-Filmen zum Preis von insgesamt 752'000 Pfund (rund 1,13 Millionen Franken) versteigert.

Bei der Auktion am späten Freitagabend war der Aston Martin im Angebot, den James-Bond-Darsteller Daniel Craig im Film «Quantum of Solace» fuhr. Der Sport-Flitzer - eines von nur zehn Losen bei der Gala-Auktion vor ausgewähltem Publikum - kam für 241'000 Pfund unter den Hammer, wie das Auktionshaus heute mitteilte.

James-Bond-Darsteller Roger Moore machte sich wenige Tage vor seinem 85. Geburtstag als Auktionator bei Christie's verdient. Auch die Schauspielerin Judi Dench, die in den Filmen Geheimdienstchefin «M» spielt, Produzent Michael G. Wilson und «Miss Moneypenny»-Darstellerin Samantha Bond brachten jeweils ein Los persönlich unter den Hammer.

Neben dem Aston Martin, den sich nach einem langen Wettstreit ein anonymer Telefon-Bieter sicherte, wurden auch eine Badehose, die Danial Craig in «Casino Royale» trug, für 44'000 Pfund und eine Armbanduhr für 157'000 Pfund versteigert.

Erlös geht an Wohltätigkeitsorganisationen

In letzter Minute war zudem noch die Original-Partitur des neuen Bond-Songs «Let The Skyfall» ins Angebot genommen worden. Die Papiergrundlage für den von Adele gesungenen Song ging für 13'750 Pfund weg.

Die Stücke stammten zum Grossteil aus dem Besitz der James-Bond-Produktionsgesellschaft EON. Der Erlös geht an verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen. Bis 8. Oktober läuft bei Christie's noch eine Online-Auktion mit weiteren 40 Losen.

(tno/sda)

Diskussion
- Kommentare
Mehr zum Thema

Das Londoner Auktionshaus Christie's hat Erinnerungesstücke aus den James-Bond-Filmen zum Preis von insgesamt 752'000 Pfund (rund 1,13 Millionen Franken) versteigert.

Bei der Auktion am späten Freitagabend war der Aston Martin im Angebot, den James-Bond-Darsteller Daniel Craig im Film «Quantum of Solace» fuhr. Der Sport-Flitzer - eines von nur zehn Losen bei der Gala-Auktion vor ausgewähltem Publikum - kam für 241'000 Pfund unter den Hammer, wie das Auktionshaus heute mitteilte.

James-Bond-Darsteller Roger Moore machte sich wenige Tage vor seinem 85. Geburtstag als Auktionator bei Christie's verdient. Auch die Schauspielerin Judi Dench, die in den Filmen Geheimdienstchefin «M» spielt, Produzent Michael G. Wilson und «Miss Moneypenny»-Darstellerin Samantha Bond brachten jeweils ein Los persönlich unter den Hammer.

Neben dem Aston Martin, den sich nach einem langen Wettstreit ein anonymer Telefon-Bieter sicherte, wurden auch eine Badehose, die Danial Craig in «Casino Royale» trug, für 44'000 Pfund und eine Armbanduhr für 157'000 Pfund versteigert.

Erlös geht an Wohltätigkeitsorganisationen

In letzter Minute war zudem noch die Original-Partitur des neuen Bond-Songs «Let The Skyfall» ins Angebot genommen worden. Die Papiergrundlage für den von Adele gesungenen Song ging für 13'750 Pfund weg.

Die Stücke stammten zum Grossteil aus dem Besitz der James-Bond-Produktionsgesellschaft EON. Der Erlös geht an verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen. Bis 8. Oktober läuft bei Christie's noch eine Online-Auktion mit weiteren 40 Losen.

(tno/sda)

Meistgelesen

Fall Sarasin: Die Schlinge zieht sich zu
Ermittlungen

Der mutmassliche Erpresser der Bank Sarasin wurde verhaftet: Ein früherer Mitarbeiter der australischen Bank Macquarie. Es ist der vorläufige Höhepunkt deutscher Strafuntersuchungen. Mehr...

VonLeo Müller
Eric Sarasin tritt aus der Geschäftsleitung zurück
Rücktritt

Die Vorwürfe gegen die Bank Safra Sarasin haben Folgen: Eric Sarasin, der Vize-Chef der Bank J. Safra Sarasin tritt per sofort zurück. Die Vorwürfe gegen ihn weist er jedoch klar zurück. Mehr...

Job-Sinnkrise: Wie sinnvoll ist mein Job?
Test

Sie finden keine Erfüllung im Job und fragen sich, welchen Sinn Ihre Arbeit macht? Dieser Fragebogen gibt Ihnen einen Anhaltspunkt, wo Sie stehen. Mehr...

Interview

Porsche wächst dank dem neuen Geländewagen Macan rasant wie nie. Dies berichtet Porsche-Konzernchef Matthias Müller im Interview mit BILANZ. Zudem gibt er Einblick in seine Umweltpläne. Mehr...

VonDirk Ruschmann
Jürg Marquard: Das zweite Gesicht

Man glaubt, ihn zu kennen: als Lebemann, Yachtbesitzer, Dauergast bei Galas und Empfängen. Aber Jürg Marquard ist nicht auf Partys zum erfolgreichsten Verlagsgründer der Schweiz geworden. Die unbekannte Seite des Selfmade-Multimillionärs. Mehr...

VonDirk Ruschmann
Eurosky: Konkurrenz für Swiss?
Airline

Eine neue Airline will ab 2015 Europaflüge anbieten. Im Handelsregister ist sie bereits gelistet, doch die Investoren outen sich nicht. Mehr...

VonDirk Ruschmann


Die aktuelle BILANZ

Hybridmotor: Porsche legt Klassiker 911 trocken. Lesen

Eurosky: Konkurrenz für Swiss? Lesen

Fall Sarasin: Die Schlinge zieht sich zu. Lesen

Neue Gruppe: Ein Parlament für Firmengründer. Lesen

Brauerei Locher: Gegen den Trend brauen. Lesen

Bruno Stefanini: Schwere Altersbeschwerden seit 2012. Lesen

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die BILANZ alle zwei Woche in Ihrem Briefkasten zum günstigen Abopreis:

Studenten-Abo

Dienste für Abonnenten:

Mobile lesen