Meistgelesen

Nordkorea: Wovon Anleger jetzt Abstand nehmen sollten
Brandherd

Investoren sind besorgt. Das Säbelrasseln von Donald Trump und Kim Jong Un hat dem Aufwärtstrend an den Aktienmärkten einen Dämpfer versetzt. Profis raten, Portfolios jetzt wetterfest zu machen. Mehr...

VonJulia Groth
Start-up

Das Lausanner Start-up SwissPay hofft, 
eine Lösung gefunden zu haben, mit 
der ­Leser für Online-Artikel bezahlen – oder 
sich ersatzweise ein Werbevideo anschauen. Mehr...

Herzog & de Meuron verzichten auf Teil des Lohnes
London

Die Londoner Tate Gallery of Modern Art war für Herzog & de Meuron zwar der internationale Durchbruch. Beim Erweiterungsbau aber kam es zu Verzögerungen und höheren Kosten. Das hat Folgen. Mehr...

VonGabriel Knupfer
Die weltweit spektakulärste Rolls-Royce-Sammlung
Oldtimer

In aller Stille hat der Liechtensteiner Norbert ­Seeger die weltweit wichtigste Sammlung von Rolls-­Royces aufgebaut. Auch 
die Herberge ist adäquat. Mehr...

VonDirk Ruschmann
«Den grossen Drive bei der Vernetzung sehen wir nicht»
Veränderung

Cisco-Manager Michael Ganser erklärt, warum die Schweiz beim Megatrend Internet der Dinge zurückbleibt und was sie tun kann, um sich noch besser auf die vernetzte Welt vorzubereiten. Mehr...

Interview vonCaroline Freigang
Altersreform: Diese Argumente finden Anklang
Trendumfrage

Die Entscheidung über die Altersreform rückt näher. Und es zeigt sich: Alain Bersets Reformpaket findet in einer Trendumfrage eine knappe Mehrheit. Was die meistgeteilten Pro-Argumente sind. Mehr...

Reisen

Was sind die Lieblingsdestinationen an den Schweizer Flughäfen? Die LITRA-Verkehrszahlen zeigen: Eine Stadt ist in Zürich und Genf gleichermassen beliebt. Mehr...

Alle Kontributoren

 

Die Papageien im Büro sind trotzdem sympathisch
Medien

Das klimatisierte Büro und der tropische Wald sind das Biotop der ­Papageien. Sie imitieren dauernd andere und sind trotzdem sympathisch. Mehr...

vonKurt W. Zimmermann, Kontributor
So süss - und so teuer
Inside Bahnhofstrasse

Barry Callebaut verkauft wieder mehr ­Schokolade, doch die Aktien sind ausgereizt; Roboterproduzent Fanuc erfreut sich eines Booms; ABB steckt in der Wachstumsflaute. Mehr...

vonFrank Goldfinger, Kontributor
Medien

Biologisch betrachtet ist Polygamie die ideale, weil stressfreie Lebensart. Doch der Kapitalismus funktioniert nur im Prinzip der Monogamie. Mehr...

vonKurt W. Zimmermann, Kontributor
Design

Dieter Rams gilt als Design-Legende und Grossvater des iPhones. Zwischen ihm und den Eurovision Song Contest existiert eine gewisse Koinzidenz: Oppulenz trifft auf Weniger, aber besser. Mehr...

vonPeter Zizka, Kontributor
Diese Aktien entfachen eine neue Lust auf Luxus
Inside Bahnhofstrasse

Unter den Luxusaktien haben Richemont ­weiteres Potenzial; Bitcoins sind kein Investment, sondern eine Spekulation; Evolva ­bieten süsse Kurschancen – und hohe Risiken. Mehr...

vonFrank Goldfinger, Kontributor
Wie man als Führungskraft das Folgen lernt
Führungsexperimente

Um wirklich agil zu werden, brauchen wir verteilte Führung. Die wichtigste Kompetenz dazu ist das Folgen, so altmodisch dieses Konzept auch klingt. Mehr...

vonHermann Arnold, Kontributor
So sieht der Rollschuh von heute aus
Gimmicks

Waren sie früher noch der Hingucker schlechthin, sind Rollschuhe heute nur noch selten anzutreffen. Jetzt aber könnten sie ein Revival erleben - und zwar mit einem Klickaufsatz. Mehr...

vonMira Wiesinger, Kontributor
Margaret Atwood ist politisch, ohne die Fiktion aufzugeben
Krimi

Margaret Atwood liest die Zeichen der Zeit, findet Wegweiser in der Wildnis der Gegenwart, betritt neue Pfade und geht sie bis zu ihrem möglichen Ende. Ein Hommage an die neue Friedenspreisträgerin. Mehr...

vonElmar Krekeler, Kontributor
Bühne

Der Chefdirigent des NDR-Elbphilharmonie-Orchesters, Thomas Hengelbrock, wird seinen Vertrag nicht verlängern. Dabei hat er erst kürzlich ostentativ von der guten Zusammenarbeit geschwärmt. Mehr...

vonManuel Brug, Kontributor
Warum Krähen vermutlich die besten CEOs wären
Medien

Intelligenz kommt in zweierlei Form daher. Beim Chef eines Unternehmens ist die perfekte Kombination gefragt. Bestes Vorbild wäre eine tierische Intelligenzbestie. Mehr...

vonKurt W. Zimmermann, Kontributor


Die aktuelle BILANZ

 

Warum Georges Kern so schnell gehen konnte mehr dazu

Amazon druckt Bücher mit Schweizer Hilfe mehr dazu

Apple investiert in Schweizer Musikmarkt mehr dazu

Neuer 100-Millionen-Fonds für Schweizer Start-ups mehr dazu

Schindellegi erlebt einen Boom bei den Superreichen mehr dazu

Die Schweiz verliert an Attraktivität für Grossfirmen mehr dazu

Clariant-Chef führt Gespräch mit Fusionsgegner mehr dazu

 

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die BILANZ in Ihrem Briefkasten + zusätzliche Digital-Angebote:

Dienste für Abonnenten:

Mobile lesen