Meistgelesen

Mindestkurs

Deutsche Städte halten zum Teil Franken-Kredite über Millionen. Für sie ist der SNB-Entscheid ein Schock. Der Finanzvorstand der Stadt Essen erzählt, was dies für ihn und seine Stadt bedeutet. Mehr...

Interview vonTimo Nowack
Alfred Gantner

Alfred Gantner machte aus der Partners Group eines der erfolgreichsten Schweizer Finanzunternehmen. Nun will er einen Teil seiner Aktien verkaufen. Mehr...

VonUeli Kneubühler
Roger Federer: Luxus-Heim ist endlich fertig
Einzug

Swimmingool, Cheminée, rahmenlose Fenster mit Blick auf See und Berge und eine Glaskuppel: Das neue Luxus-Heim von Roger Federer in Wollerau ist bezugsbereit. Kostenpunkt: 10 Millionen Franken. Mehr...

Was der EZB-Entscheid für die Schweiz bedeutet
Geld

EZB-Chef Mario Draghi hat heute die Geldschleuse geöffnet und ein riesiges Ankaufsprogramm für Euro-Staatsanleihen bekanntgegeben. Was bedeutet dies für die Schweiz und wie funktioniert die Umsetzung? Mehr...

VonKaren Merkel
Bargeld: Run auf 1000er-Noten
Rekord

Eine Rekordsumme von 38 Millionen 1000-Franken-Noten ist schon jetzt im Umlauf. Bei Negativzinsen wird der Bedarf an «Ameisen» explodieren. Mehr...

VonErich Gerbl
Who is who: Ivan Glasenberg
Handel

Den umsatzstärksten Konzern in der Schweiz leitet er nicht. Aber den mit 209 Milliarden zweitgrössten, Glencore Xstrata, führt Ivan Glasenberg mit fester Hand. Mehr...

Kein Stein bleibt auf dem anderen bei der NZZ
Verlust

Unter dem NZZ-Führungsduo Etienne Jornod und Veit Dengler wird bei der «alten Tante» radikal aufgeräumt. Mittlerweile ist der Schaden gross. Mehr...

VonUeli Kneubühler und Florence Vuichard

Anzeige

Dem Zürcher Hafenkran gehts an den Kragen
Abbau

An ihm schieden sich in Zürich die Geister: Für die einen war der Hafenkran ein Kunstwerk, für die anderen «Schrott». Für Stadtrat Filippo Leutenegger war es hingegen ein Lehrstück über die Demokratie Mehr...

Interview

Der Eigenheimmarkt kühlt sich weiter ab. Claudio Saputelli, Head Real Estate Reasearch UBS, erklärt die Gründe und wie sich der Wegfall des Mindestkurses auf den Immobilienmarkt auswirken kann. Mehr...

Immobilien

2015 bringt paradiesische Zeiten für Hauskäufer in der Schweiz: Die Zinsen für den Eigenheim-Erwerb sind auf Rekordtief. Investoren zeigen bereits gesteigertes Interesse. Doch es sei Vorsicht geboten. Mehr...

VonKaren Merkel
Vermietung

Es ist New Yorks ganzer Stolz: Seit November ist das One World Trade Center auf dem Ground Zero bezugsbereit. Interessiert sind vor allem Medien- und Technologiefirmen - für die Vermieter ein Problem. Mehr...

VonDominic Benz
Einrichtung

Der Individualismus erobert die Gesellschaft – und macht auch vor der Einrichtung nicht halt. Wohntrends geben dabei die Richtung an und vereinen Komfort und Stil. Welche Trends 2015 angesagt sind. Mehr...

Rasant

Eine holländische Immobilien-Firma hat seinen Kunden eine Hausbesichtigung der besonderen Art ermöglicht: Durch Keller, Küche, Wohnzimmer und Co. führt eine hauseigene Achterbahn. Mehr...

Roger Federer: Luxus-Heim ist endlich fertig
Einzug

Swimmingool, Cheminée, rahmenlose Fenster mit Blick auf See und Berge und eine Glaskuppel: Das neue Luxus-Heim von Roger Federer in Wollerau ist bezugsbereit. Kostenpunkt: 10 Millionen Franken. Mehr...

Architektur

Es gibt sie auf der ganzen Welt: Imposante Wolkenkratzer, die immer wieder gigantische Höhenrekorde brechen. Und auch ihre Kosten schnellen in die Höhe. Ein Überblick über die teuersten Wolkenkratzer. Mehr...

VonPascal Reist
Ranking

Höher, teurer, luxuriöser: Weltweit entstehen gigantische Wolkenkratzer, die Milliarden verschlingen. Auch in der Schweiz werden Mega-Wolkenkratzer immer mehr zum Trend. Eine Übersicht. Mehr...

VonPascal Reist und Dominic Benz
Wohnungen sind im Schnitt drei Wochen online
Inserate

Ob Zürich, Basel, Genf, Lausanne oder Bern - Wohnungen sind hier heiss begehrt: im Durchschnitt sind sie nur 13 bis 17 Tage ausgeschrieben. In St.Gallen und Lugano dauert es hingegen etwas länger. Mehr...


Die aktuelle BILANZ

Kein Stein bleibt auf dem anderen bei der NZZ. Lesen

Rothschild Bank: Adlig abgezockt. Lesen

Amag-Chef Hannesbo stellt Preissenkungen in Aussicht. Lesen

Bargeld: Run auf 1000er-Noten. Lesen

Erich Sixt rät der Schweiz zu «mehr Standfestigkeit». Lesen

Rotlicht-Prinz wegen Steuertricks verhaftet. Lesen

Finma Topfrau Nina Arquint folgt dem Ex-Chef. Lesen

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die BILANZ alle zwei Woche in Ihrem Briefkasten zum günstigen Abopreis:

Studenten-Abo

Dienste für Abonnenten:

Mobile lesen