BILANZ E-Paper

Die komplette BILANZ können Sie im Originallayout als E-Paper weltweit über das Internet lesen. 

Für BILANZ-Abonnenten

Als Abonnentin oder Abonnent der gedruckten Ausgabe der BILANZ haben Sie kostenlosen und unbeschränkten Zugriff auf die digitale Ausgabe der BILANZ. Sie benötigen dazu lediglich einen persönlichen Benutzernamen und ein Passwort, die Sie erhalten, wenn Sie sich auf bilanz.ch als Abonnent/in mit Ihrer Kundennummer/GP und PLZ registrieren.

Anmelden und BILANZ E-Paper lesen

Für Nicht-Abonnenten

Falls Sie BILANZ E-Paper regelmässig nutzen möchten, können Sie für CHF 160.- ein E-Paper-Jahresabonnement bestellen oder das E-Paper für CHF 45.- drei Monate testen. Sie bezahlen bequem per Kreditkarte oder PostFinance Card und benötigen  einen persönlichen Benutzernamen und ein Passwort, die Sie erhalten, wenn Sie sich auf bilanz.ch registrieren.

BILANZ E-Paper abonnieren

Bitte beachten Sie

Das E-Paper ist für die Nutzung auf dem Computer optimiert und kann nicht als PDF herunter geladen oder ohne Internetverbindung gelesen werden. Wenn Sie das E-Paper auf dem iPad lesen möchten, können Sie ein Abonnement direkt auf dem iPad in der App "BILANZ" abschliessen oder dort Ihre Kundennummer/GP und PLZ hinterlegen.

Haben Sie Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter. Schreiben Sie an kundenservice@bilanz.ch.

Meistgelesen

Trudie Götz: Ciao, Prada
Abgabe

Trudie Götz verliert das Kernstück ihres Modeimperiums Trois Pommes: Die italienische Edelmarke Prada führt in Zukunft alle Schweizer Boutiquen selbst. Mehr...

Traktoren gegen Luxusautos: Reich dank Alibaba
Handel

Chinesische Bauern machen über die Handelsplattform Alibaba ein Vermögen. Vor allem die Plattform Taobao ist für sie zu einer Schatztruhe geworden. Ganze Dörfer sind bereits von ihr abhängig. Mehr...

Ranking

BILANZ Deutschland präsentiert erstmals eine Rangliste der reichsten Deutschen. Ganz vorn liegt der Autozulieferer Schaeffler. Der reichste Deutsche in der Schweiz ist Milliardär Klaus-Michael Kühne. Mehr...

VonWalter Pellinghausen
Mark Branson: Bald Tellensohn
Einbürgerung

Der Finma-Chef will Schweizer werden und punktet mit Deutschkenntnissen. Mehr...

VonEric Nolmans
Chef-Wechsel auf dem Wolfsberg
Sesselwechsel

Seit 1994 leitet er das Ausbildungszentrum Wolfsberg der UBS. Jetzt kehrt Toni Schönenberger dem Bodenseedörfchen Ermatingen TG den Rücken zu. Für die Nachfolge ist bereits gesorgt. Mehr...

Die besten Anbieter für Firmenkunden
Rating

Wer ist der beste Schweizer Telekomanbieter für Firmenkunden? Das 15. Telekom-Rating zeigt: In den meisten Fällen leisten die Nischenplayer mehr als die grossen Carrier. Mehr...

Ranking

Alibaba strebt mit einem angepeilten Erlös von rund 25 Milliarden Dollar einen der grössten Börsengänge der Welt an. Damit tritt es in die Fussstapfen von Konzernen, die einen ähnlichen Coup landeten. Mehr...


Die aktuelle BILANZ

Telekom: Das sind die besten Anbieter für Firmenkunden. Lesen

Joe Jimenez: In der Schweiz keine Stellenreduktion. Lesen

Trudie Götz: Ciao, Prada. Lesen

UBS: Chef-Wechsel auf dem Wolfsberg. Lesen

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die BILANZ alle zwei Woche in Ihrem Briefkasten zum günstigen Abopreis:

Studenten-Abo

Dienste für Abonnenten:

Mobile lesen