Meistgelesen

Millionen-Segen für Trudie Götz
Aufgabe

Geldsegen für Trudie Götz: Für die Aufgabe ihrer Boutiquen dürfte die Unternehmerin bis zu 35 Millionen Franken erhalten. Mehr...

VonMarc Kowalsky
Weichenstellung bei der UBS
Wandel

Der VR der neuen UBS Switzerland AG steht. Und es gibt noch mehr Neues von der Grossbank: Der Hauptsitz wird saniert. 200 Mitarbeiter ziehen um. Und Sergio Ermotti will bis 2018 bleiben. Mehr...

VonDirk Schütz
In L.A. entsteht die teuerste Wohnimmobilie der Welt
Luxusanwesen

Ein grosses Haupthaus, drei kleinere Gebäude und eine Garage für 30 Fahrzeuge: Bislang ist es nur eine riesige Baustelle. Doch in etwa zwei Jahren ist es fertig: Die teuerste Wohnimmobilie der Welt. Mehr...

So skrupellos war das Vorgehen der Fifa-Offiziellen
Anklageschrift

Die Anklageschrift gegen die Fifa-Funktionäre ist eine Schatztruhe. Sie zeigt, wie minutiös und skrupellos die Verhafteten vorgingen. Das Vorgehen ist so schamlos, dass es zugleich komisch erscheint. Mehr...

VonChristian Bütikofer
Strafrecht

Internationale Sportverbände geniessen in der Schweiz nach wie vor einen Sonderstatus: Sie sind nicht nur weitgehend von der Steuerpflicht befreit, auch bei Bestechung gibt es für sie eine Extrawurst. Mehr...

VonChristian Bütikofer
Deal

Gary Fegel war Topmanager bei Glencore. Dann stieg er aus. Nun hat er 15 Millionen Dollar in ein israelisches Start-up investiert - und prominente Verstärkung an Bord geholt. Mehr...

VonErik Nolmans
GAM: UBS wollte Ablöse für neuen CEO nicht zahlen
Versuch

Der Vermögensverwalter GAM wollte die Ablösesumme für den neuen Chef Alexander Friedman von der UBS bezahlen lassen. Doch die machte nicht mit. Mehr...

VonDirk Schütz

Anzeige

BILANZ E-Paper

Die komplette BILANZ können Sie im Originallayout als E-Paper weltweit über das Internet lesen. 

Für BILANZ-Abonnenten

Als Abonnentin oder Abonnent der gedruckten Ausgabe der BILANZ haben Sie kostenlosen und unbeschränkten Zugriff auf die digitale Ausgabe der BILANZ. Sie benötigen dazu lediglich einen persönlichen Benutzernamen und ein Passwort, die Sie erhalten, wenn Sie sich auf bilanz.ch als Abonnent/in mit Ihrer Kundennummer/GP und PLZ registrieren.

Anmelden und BILANZ E-Paper lesen

Für Nicht-Abonnenten

Falls Sie BILANZ E-Paper regelmässig nutzen möchten, können Sie für CHF 110.- ein E-Paper-Jahresabonnement bestellen oder das E-Paper für CHF 35.- drei Monate testen. Sie bezahlen bequem per Kreditkarte oder PostFinance Card und benötigen  einen persönlichen Benutzernamen und ein Passwort, die Sie erhalten, wenn Sie sich auf bilanz.ch registrieren.

BILANZ E-Paper abonnieren

Bitte beachten Sie

Das E-Paper ist für die Nutzung auf dem Computer optimiert und kann nicht als PDF herunter geladen oder ohne Internetverbindung gelesen werden. Wenn Sie das E-Paper auf dem iPad lesen möchten, können Sie ein Abonnement direkt auf dem iPad in der App "BILANZ" abschliessen oder dort Ihre Kundennummer/GP und PLZ hinterlegen.

Haben Sie Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter. Schreiben Sie an kundenservice@bilanz.ch.


Die aktuelle BILANZ

VR, Hauptsitz, Ermotti - Weichenstellung bei der UBS. Lesen

Löhne und Boni sind gesunken. Lesen

GAM: UBS wollte Ablöse für neuen CEO nicht zahlen. Lesen

Millionen-Segen für Trudie Götz. Lesen

«Angelina Jolie-Effekt» auch in der Schweiz. Lesen

Ex-Glencore-Trader investiert gross in Start-up. Lesen

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.

Zum Inhaltsverzeichnis