Datenschutz

Transparenz

Der Internet-Auftritt der BILANZ respektiert die Privatsphäre und schützt die Interessen seiner Nutzer. Wir möchten aus diesem Grund offenlegen, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen.

Die BILANZ behandelt ihr überlassene Daten streng vertraulich. Persönliche Informationen werden weder an Dritte verkauft noch weitergegeben. Wir bemühen uns, die Datenbanken mit allen sinnvollen Mitteln vor unbefugten Zugriffen, Verlusten und Missbrauch zu schützen.

Werbung

Zur Finanzierung unseres Internetauftritts platzieren wir Werbeflächen, die durch eine Anzeigen-Software gesteuert werden. Werbung in Text- oder Bildform wird optisch von den redaktionellen Inhalten getrennt und ist als kommerzielle Botschaft klar erkennbar.

Nutzungsdaten

Grundsätzlich können Sie unsere Site aufrufen, ohne Angaben zu Ihrer Person machen zu müssen. Beim Besuch registrieren unsere Webserver unpersönliche Nutzungsdaten. Die Logfiles geben Auskunft über Ihre IP-Adresse, die zuletzt besuchte Seite, den verwendeten Browser, Datum, Uhrzeit und die angeforderte Datei. Wir werten diese anonymen Daten hausintern aus, um Trends zu erkennen und unser Online-Angebot zu verbessern. Gleichzeitig achten wir streng darauf, dass Nutzungsdaten nicht mit persönlichen Daten verknüpft werden.

Persönliche Daten

Bei bestimmten Angeboten auf unserer Site werden Sie aufgefordert, persönliche Angaben zu machen. Dies geschieht etwa, wenn Sie eine Personalisierungsfunktion wählen, den Newsletter oder ein Abonnement bestellen, Ihr Abo umleiten lassen, an einem Wettbewerb, an einer Umfrage oder an einem Chat teilnehmen oder einen Beitrag fürs Forum verfassen. Wenn Sie über unsere Website etwas bestellen, benötigen wir von Ihnen zusätzliche Angaben, insbesondere Ihren Namen, die genaue Postadresse und eine E-Mail-Adresse.

Sollten Sie sich entscheiden, uns zu speziellen Zwecken persönliche Daten zu überlassen, behandeln wir diese Informationen entsprechend dem geltenden Datenschutzgesetz (DSG). Die BILANZ verpflichtet sich, personenbezogen Daten ausschliesslich für die angezeigten Zwecke zu verwenden.

Sie haben die Möglichkeit, die uns anvertrauten Daten selber zu korrigieren, löschen zu lassen sowie auf eine Kontaktaufnahme (insbesondere durch E-Mails) zu verzichten. Eine Registrierung kann jederzeit rückgängig gemacht werden. Das Löschen der Daten, resp. die Deaktivierung einer Registrierung erfolgt nicht automatisch, sondern auf Gesuch. Entsprechende Wünsche werden nur schriftlich (E-Mail, Fax oder Post) entgegengenommen.

Cookies

Zur Verwaltung der Werbebanner und zur Feststellung der Beliebtheit einzelner Themenbereiche verwenden wir Cookies. Diese auf der Harddisk Ihres Computers gespeicherten Textfiles enthalten keine persönlichen Daten, erleichtern Ihnen aber die Nutzung unserer Internetsite: Dank Cookies müssen Sie sich bei registrierungspflichtigen Diensten nicht mit jedem Besuch neu anmelden. Ausserdem sind wir so in der Lage, Ihnen gewünschte personalisierte Inhalte zu liefern.

Bei Cookies unterscheidet man zwischen denen, die nur so lange aktiv sind, wie der Browser geöffnet ist, und solchen, die dauerhaft auf der Harddisk gespeichert werden. Permanente Cookies, die mit persönlichen Daten verknüpft werden können, sind laut Datenschutzgesetz nur mit der Einwilligung der Nutzer zulässig. Wir überlassen Ihnen deshalb die Wahl, ob sie mit permanenten Cookies arbeiten möchten oder nicht.

Wie man Cookies ausschaltet, respektive deren Annahme verweigert, entnehmen Sie bitte den detaillierten Angaben. Der Zugang zu Bereichen mit Registrierungspflicht sowie die Nutzung bestimmter Dienstleistungen ist allerdings nur mit eingeschalteten Cookies möglich. Stammen mit Cookies arbeitende redaktionelle Dienstleitungen nicht von den Online-Titeln der Basler Mediengruppe, dann weisen wir explizit darauf hin.

Cookies Dritter

Cookies werden nicht nur von unseren Servern in Zusammenhang mit redaktionellen Inhalten, sondern auch von Anzeigen-Servern der Werbefirmen gesetzt. Über deren Verwendung sind die betreffenden Agenturen direkt zu befragen. Sobald Sie ein Werbebanner anklicken oder die Site eines Drittanbieters aufrufen, verlassen Sie unseren Einflussbereich. Dass Drittanbieter sich an die von uns respektierten Datenschutzregeln halten, können wir nicht garantieren. Deshalb empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärungen der betreffenden Anbieter zu konsultieren, bevor sie deren Internetsites nutzen. Bei Fragen sollten sich sich direkt mit den Werbeagenturen in Verbindung setzen.

Des weiteren setzen wir Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google Inc. («Google») Google Analytics verwendet sog. «Cookies», Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen von bilanz.ch voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Auf dieser Website werden mit der Technologie der nugg.ad AG (www.nugg.ad) Daten zur Steuerung von Werbeeinblendungen gemessen. Dazu speichert nugg.ad die Häufigkeiten Ihrer Nutzung verschiedener Themengebiete webseitenbezogen in Cookies. Diese Cookies werden im Browser Ihres Endgerätes (z.B. PC, Laptop, SmartPhone, etc.) mit einer Lebensdauer von maximal 26 Wochen gespeichert. Die groben Informationen zu Ihrer Internetnutzung können von der nugg.ad Technologie auch webseitenübergreifend genutzt werden um eine grobe Schätzung aufzustellen, welche Werbung Sie möglicherweise am meisten interessiert.
Wenn Sie ein Interesse daran haben Werbung auf Internetseiten angezeigt zu bekommen, die zu Ihren Interessengebieten passen, dann können Sie eine Einwilligung (OPT-IN) für die weitere themenbasierte Analyse Ihres Nutzungsverhaltens erteilen. Wenn Sie die Einwilligung erteilen, wird dieser OPT-IN Cookie ebenfalls im Browser Ihres Endgerätes gespeichert. Die Speicherdauer beträgt 1 Jahr. Sollten von nugg.ad Informationen in bereits zuvor im Browser Ihres Endgerätes plazierten Cookies gespeichert worden sein, bewirkt das Setzen des OPT-IN Cookies das folgende: Durch Ihre Einwilligung verlängert sich die Lebensdauer der von nugg.ad bereits gesetzten Cookies auf insgesamt 1 Jahr (berechnet ab dem Zeitpunkt des Setzens dieser Cookies). Die vor dem OPT-IN in den Cookies gespeicherten Informationen werden nach Ihrer Einwilligung also beibehalten und mit Ablauf der Lebensdauer der Cookies, mithin nach Ablauf von maximal 1 Jahr gelöscht.
Sie haben das Recht, jederzeit die Aufzeichnung von Meßdaten durch das nugg.ad System zu unterbinden in dem Sie die Möglichkeit eines Widerspruchs (OPT-OUT) nutzen. Eine bereits erteilte Einwilligung können Sie ebenfalls jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Auch ein OPT-OUT wird in einem Cookie im Endgerät Ihres Browsers gespeichert, hat eine Lebensdauer von 10 Jahren und trägt den Namen „nuggstopp“ und wird von „nuggad.net“ gesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz bei nugg.ad erhalten Sie auf der Seite http://ad-choices.nuggad.net. Dort können Sie auf dem Themen-Monitor sehen wie Ihre Interessen auf Grundlage Ihres bisherigen Surfverhaltens eingeschätzt werden.

 

Javascript erforderlich!

Um diese Seite nutzen zu koennen, muss Javascript aktiviert sein.

Social Plugins

bilanz.ch verwendet teilweise Social Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com. Die Plugins sind entsprechend gekennzeichnet.

Gelangen Sie innerhalb von bilanz.ch auf eine Seite, welche ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den «Gefällt mir»-Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Kreditkarte/Finanzdaten

Wenn Sie unseren Verlagsdiensten oder unserer Dokumentationsabteilung Ihre Kreditkartennummer oder sonstige Finanzdaten für von Ihnen gewünschte Zwecke (Abo-Verwaltung, Archivleistungen, Bestellungen etc.) anvertrauen, werden diese Daten in verschlüsselter Form übermittelt, von uns sorgfältig behandelt und ausschliesslich zu Abrechnungszwecken gespeichert.

Links

Die BILANZ arbeitet mit Tools und Links zu anderen Websites. Für die Praktiken, Inhalte und Verlinkung auf Websites Dritter sowie für deren Verlinkung übernehmen wir weder inhaltliche noch rechtliche Verantwortung.

Auskunftsrecht

Das Datenschutzgesetz gewährt Ihnen das Recht zu erfahren, welche persönlichen Daten wir von Ihnen speichern. Auch haben Sie das Recht, falsche Angaben zu berichtigen. Damit Auskünfte nicht an fremde Personen gelangen, sind sie schriftlich und unter Beilegung einer Ausweiskopie anzufordern.

Notwendige Änderungen

Angesichts der rasanten technischen Entwicklung im Internet baut die BILANZ ihre Site laufend aus. Parallel dazu überprüfen wir periodisch, ob im Bereich des Datenschutzes Ergänzungen oder Anpassungen notwendig sind. Allfällige Änderungen werden wir an dieser Stelle publizieren.

Zürich, 1. Januar 2003

Meistgelesen

Singapur: Traumhafte Aussichten
Banking

Berechenbarkeit statt Kakofonie: Für viele Schweizer Banker ist Singapur längst die bessere Schweiz. Der Erfolg gibt ihnen recht. Sie sind die Platzhirsche im Stadtstaat. Mehr...

VonDirk Schütz
Milliardär Kühne erwägt Abzug aus der Schweiz
7-8 Milliarden

Klaus-Michael Kühne erwägt offenbar Teile von Kühne + Nagel aus der Schweiz zu verlagern. Grund sei die Einwanderungspolitik. Schon vor der 1:12-Initiative hatte der Milliardär mit dem Abzug gedroht. Mehr...

Carlos Slim greift nach Europa
Die Reichsten

Carlos Slim, der zweitreichste Mensch, will in Europa Fuss fassen. Als Einfallstor soll die Telekom Austria dienen. Doch wer ist der Mann, der die Mobilfunkmärkte von Mexiko bis Feuerland beherrscht? Mehr...

Louis Dreyfus Commodities: Wundersame Verwandlung
Rohstoffe

Mit Härte und Rafinesse, zunehmend auch mit Fingerspitzengefühl ­konsolidiert Margarita Louis-Dreyfus ihre Macht beim gleichnamigen ­Rohstoffhändler. Und sie führt den Konzern zu neuer Grösse. Mehr...

VonStefan Lüscher
Hafenkran als neues Wahrzeichen?
Zürich

Wenn es nach der Juso geht, soll der kontroverse Zürcher Hafenkran länger als neun Monate stehen bleiben. In einer Petition fordert die Jungpartei die unbestimmte Verlängerung des Kunstprojekts. Mehr...

Michael Mueller: «Wir müssen wieder innovativer werden»
Wie bitte?

Seit Jahren übt sich der Handelskonzern und Kioskbetreiber Valora am Turnaround. Nun soll der frischgebackene CEO ­Michael Mueller die Firma auf Erfolgskurs trimmen. Mehr...

VonStefan Lüscher
Der Immobilien-Entwickler in Jakarta
Hello Expat

Alex Büchi, 39, lebt und arbeitet seit 2005 in Indonesien. Der St. Galler projektiert für Diener Syz Real Estate mit lokalen Partnern Immobilien, die von Schweizer Investoren finanziert werden. Mehr...

Interview vonAndreas Güntert


Die aktuelle BILANZ

Aktuelle Ausgabe

Interview mit Sawiris: «Ich will keinen typisch chaotischen Araber». Lesen

Der Zement-Hochzeit drohte das Scheitern. Lesen

Luxemburg untersucht Sarasin-Deals. Lesen

Neuorientierung bei Garmin und Co. Lesen

Swisscom übernimmt E-Research. Lesen

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.
Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die BILANZ alle zwei Woche in Ihrem Briefkasten zum günstigen Abopreis:

Studenten-Abo

Dienste für Abonnenten:

Mobile lesen