Meistgelesen

Kollisionskurs

SBB-CEO Andreas Meyer und BLS-Chef Bernard Guillelmon, mögen sich 
nicht. Das macht den Kampf um den Fernverkehr 
noch emotionaler, als er ohnehin schon ist. Mitte 2018 soll nun der Entscheid fallen. Mehr...

VonFlorence Vuichard
Sparen

moneyland.ch, der führende Schweizer Online-Vergleichsdienst für Versicherungen und Banken, hat das Sparpotenzial in der Grundversicherung untersucht. Mehr...

VonBenjamin Manz (Geschäftsführer moneyland.ch)
Zalandos Beauty-Einstieg birgt Chancen für die Schweiz
E-Commerce

Zalando weitet sein Sortiment aus und verkauft künftig Kosmetika. Für Experten ist klar: Auch die Schweiz dürfte langfristig ins Visier rücken. Welche Chancen und Risiken der hiesige Markt bietet. Mehr...

VonCorinna Clara Röttker
Ausblick

Olympische Spiele sind für die austragenden Städte ein ökonomischer Erfolg - dieser Mythos hält sich hartnäckig. Meist aber bedeuten sie vor allem ein potenzielles Milliardengrab. Mehr...

VonMathias Ohanian
Andrej Babis - der Donald Trump von Tschechien
Wahl

Andrej Babis ist der klare Sieger der tschechischen Parlamentswahl. Der ist nicht nur ebenfalls Milliardär, auch wegen seiner verbalen Attacken wird er oft mit US-Präsidänt Donald Trump verglichen. Mehr...

Vorschau

Am Dienstag blickt Novartis auf das Sommerquartal zurück. Joe Jimenez dürfte auch nach vorne zur Zukunft der Augenheilsparte Alcon blicken. Ausstieg, Börsengang oder Verbleib: Was Analysten erwarten. Mehr...

Auftritt

Auch in diesem Jahr lockt die Baloise Session wieder viele internationale sowie nationale Stars nach Basel. Am Eröffnungsabend spielten der bristische Rocker Chris Rea sowie die Irin Imelda May. Mehr...

VonErik Nolmans

BILANZ-Business-Talk: Traumverkäufer

BILANZ Business Talk, Kunsthaus Zürich, 18. September 2012.

VonAndreas Güntert
28.09.2012
Diskussion
- Kommentare

 

Trotz kriselndem Europa und schleppenderem Wachstum in China: Die Schweizer Luxusindustrie floriert. Und zwar deshalb, weil hierzulande Tradition, Authentizität und Kunst in einem optimalen Verhältnis zueinander stünden, war sich das illustre Luxus-Quartett auf dem Podium einig.  «Die beste Uhr, die man fürs Geld erhalten kann, ist eine Swatch», sagte Jean-Claude Biver. «Aber wir verkaufen eben keine Uhren, sondern Träume!» Der Hublot-Chef, der die Lacher pausenlos auf seiner Seite hatte, war sich mit IWC-CEO Georges Kern bezüglich Krisenprävention einig. Man müsse solche Situationen antizipieren: «Vor der Kurve bremsen – und erst nachher wieder Gas geben.»

Der BILANZ-Business-Talk wurde am Sonntag, 7. Oktober 2012 um 13.10 Uhr auf SF1 ausgestrahlt.

Wiederholungen:
- Sonntag,  7. Oktober 2012, 18.25 Uhr, SF info
- Samstag, 13. Oktober 2012: 13.10 Uhr SF 1, 14.05 und 16.05 Uhr auf SF info

Sendung anschauen

Presenting Partner:

 


Die aktuelle BILANZ

 

Schafft Zumbrunnen die Migros-Reform? mehr dazu

Geplatzter Sika-Deal wäre für Familie Burkard ein Gewinn mehr dazu

Alpiq plant die digitale Zukunft der Stromversorgung mehr dazu

Wichtigste Banker: Boris Collardi neu auf Platz Eins mehr dazu

VW-Chef: Deutsche Autobauer werden an der Spitze bleiben mehr dazu

Bahn-Streit: «Jetzt sollte ein Mediator eingesetzt werden» mehr dazu

120 neue WEF-Mitarbeiter: Gründer Schwab baut aus mehr dazu

Das sind die besten Geschäftsberichte 2017 mehr dazu

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die BILANZ in Ihrem Briefkasten + zusätzliche Digital-Angebote:

Dienste für Abonnenten:

Mobile lesen